Im Kino: "A Quiet Place"

"A Quiet Place"

Der SR 2-Filmtipp

Alexander Soyez / Fotos: Paramount Pictures   12.04.2018 | 07:50 Uhr

Eine Kleinstadt-Farm irgendwo in der Nähe von New York: Seit blinde, aber extrem geräusch-sensible Alien-Monster die Erde erobert haben, kämpft die fünfköpfige Familie Abbott auf sich allein gestellt ums Überleben. Die simple Faustregel dabei: Mach bloß keine lauten Geräusche, sonst kannst du ganz schnell tot sein...

Regisseur und Hauptdarsteller John Krasinski ist ein extrem spannender Horrortrip gelungen, der auch noch als einfühlsames Familiendrama funktioniert, denn es geht auch ums Erwachsenwerden, um Schuldgefühle und Solidarität in einer Extremsituation... "Ein grandioses, gelungenes Spannungsexperiment", so das Fazit von SR 2-Kinoexperte Alexander Soyez.

A Quiet Place, Filmszene (Foto: Paramount Pictures)
A Quiet Place, Filmszene


"A Quiet Place"

Regie: John Krasinski
USA 2018
Länge: 91 Minuten

Besetzung: John Krasinski, Emily Blunt, Millicent Simmonds, Noah Jupe, Cade Woodward u. a.

Im Saarland läuft "A Quiet Place" unter anderem im Cinestar und im UT in Saarbrücken und im Cinetower Neunkirchen.

Über dieses Thema wurde in der Sendung "Der Morgen" vom 12.04.2018 auf SR 2 KulturRadio berichtet.

A Quiet Place, Plakat (Foto: Paramount Pictures)
A Quiet Place, Plakat

Artikel mit anderen teilen