"Das letzte Bild" in der Saarbrücker Stadtgalerie

"Das letzte Bild" in der Saarbrücker Stadtgalerie

Ein Interview mit Andrea Jahn, der Direktorin der Stadtgalerie Saarbrücken

Jochen Erdmenger   09.02.2018 | 16:50 Uhr

Die Saarbrücker Stadtgalerie zeigt ab jetzt die Ausstellung "Das letzte Bild". Zu sehen sind zwölf künstlerische Positionen zum Thema "Tod". Fotografien in Farbe und schwarz-weiß sind in den weißen Räumen am St. Johanner Markt ebenso zu sehen wie Bleistift-Zeichnungen, Videos und Raum-Installationen. Im SR 2-Interview erklärt Andrea Jahn, die Direktorin der Stadtgalerie, das Konzept und die Idee.

Ausstellungstipp:

Das letzte Bild
Ansichten vom Tod in der Zeitgenössischen Kunst

Vernissage:
9. Februar um 19 Uhr

Ort:
Stadtgalerie
St. Johanner Markt 24 
66111 Saarbrücken

Mehr Informationen:
www.stadtgalerie-saarbruecken.de

Über dieses Thema wurde in der Sendung "Der Nachmittag" vom 09.02.2018 auf SR 2 KulturRadio berichtet.

Artikel mit anderen teilen