"Baby Macbeth" zum Auftakt des Loostik-Festivals

Baby Macbeth eröffnet das Loostik-Festival

Isabel Heine   11.10.2017 | 06:04 Uhr

Am 11. Oktober startet zum fünften Mal das deutsch-französische Kinder-Festival Loostik. Freie Theatergruppen aus Frankreich, Belgien und Deutschland bieten Theater, Tanz, Musik oder Marionettenschauspiel für ein junges Publikum. Manche Stücke sind sogar schon für Babys ab sechs Monaten, zum Beispiel das Eröffnungsstück "Iceberg – Musique de l'eau" von der Compagnie de l'Atelier aus Freyming-Merlebach. SR 2-Reporterin Isabel Heine hat sie bei den Proben besucht.

Das Stück „Baby Macbeth“ wird am 11. Oktober um 11:30 Uhr und um 15:00 Uhr im Theater im Viertel in Saarbrücken gezeigt.

Das Tanz-Theater für Babys ab einem halben Jahr "Iceberg – Musique de l´eau" läuft ebenfalls am 11. Oktober um 16:00 Uhr und am 12. Oktober um 10:00 Uhr und 14:00 Uhr im Le Carreau in Forbach.

Mehr über das Loostik-Festival:

Über dieses Thema wurde in der Sendung "Der Morgen" vom 11.10.2017 auf SR 2 KulturRadio berichtet.

Artikel mit anderen teilen