Reisen und Grenzen überschreiten: Die Shortlist des Deutschen Buchpreises

Reisen und Grenzen überschreiten

Ein Interview über die Shortlist im Wettbewerb um den Deutschen Buchpreis

Roland Kunz   12.09.2017 | 16:52 Uhr

Für den Buchhandel ist die Shortlist im Wettbewerb um den Deutschen Buchpreis, der alljährlich auf der Frankfurter Buchmesse verliehen wird, eine klare Sache: Diese sechs literarischen Neuerscheinungen werden in diesem Herbst besonders viele Käufer finden. Dieses Jahr stehen sechs Autoren mit ihren Romanen im Finale. Alf Mentzer ist Literaturredakteur beim Hessischen Rundfunk und erklärt im SR 2-Interview, was die ausgewählten Bücher verbindet.

Über dieses Thema wurde in der Sendung "Der Nachmittag" vom 12.09.2017 auf SR 2 KulturRadio berichtet.

Artikel mit anderen teilen