"Ausgegraben": Spuren einer der ältesten deutschen Kirchen in Mainz

"Ausgegraben": Spuren einer der ältesten deutschen Kirchen in Mainz

Antje Zimmermann   16.07.2017 | 12:15 Uhr

Bei Instandsetzungsarbeiten haben Handwerker in Mainz die Spuren einer der ältesten Kirchen Deutschlands entdeckt. Unter der evangelischen Kirche St. Johannis wurden bei Arbeiten an der Fußbodenheizung die Spuren eines alten Doms gefunden. Experten bezeichnen den Fund als archäologische Sensation: bei den Ausgrabungsarbeiten wurden Kirchenmauern aus dem 7. und 8. Jahrhundert gefunden. Antje Zimmermann hat sich die Ausgrabungen vor Ort angesehen.

Über dieses Thema wurde in der Sendung "Canapé" vom 16.07.2017 auf SR 2 KulturRadio berichtet.

Artikel mit anderen teilen