Ausstellung "Different Echoes": "Es ist vielfältig und sicher nicht langweilig!"

"Es ist vielfältig und sicher nicht langweilig!"

Ausstellung "Different Echoes" im Mia-Münster-Haus St. Wendel

Gabi Szarvas   08.07.2017 | 13:45 Uhr

Das Mia-Münster-Haus in St. Wendel zeigt seit 7. Juli eine neue Ausstellung. Sie heißt "Different Echoes" und versammelt sechs Künstler - unter Ihnen Nikola Dimitrov, Ekkehard Neumann und Sigrun Ólafsdóttir. Cornelieke Lagerwaard, die Leiterin des Mia-Münster-Hauses, hat mit Gabi Szarvas über die aktuelle Ausstellung "Different Echoes" gesprochen.

Die Besonderheit der Ausstellung zeigt sich in ihrem Konzept, denn der Name "Different Echoes" ist hier Programm - ein Zusammenspiel von Widerhall, Schallinstallationen und Reflexionen zwischen Malerei, Bildhauerei und Schall. Die Künstler Nikola Dimitrov, Friedhelm Falke, Ekkehard Neumann, Sigrún Ólafsdóttir, Elly Valk-Verheijen und Annette Wesseling präsentieren ihre individuellen Werke - ein Hörereignis für alle Sinne.

Auf einen Blick

"Different Echoes"

Dauer:
Die Ausstellung wird noch bis Anfang September zu sehen sein.

Adresse
Stadtmuseum St. Wendel
Mia-Münster-Haus
In der Mott / Wilhelmstraße 11
66606  St. Wendel
Tel.: 0049(0)6851 809 1945
Fax.: 0049(0)6851 809 2498
Email: museum@sankt-wendel.de

Im Internet: www.museum-wnd.de 

Öffnungszeiten
Di-Fr: 10.00 - 16.30 Uhr
Do: 10.00 - 18.00 Uhr
Sa: 14.00 - 16.30 Uhr
So/Feiertag: 14.00 - 18.00 Uhr
Mo: immer geschlossen

Über dieses Thema wurde in der Sendung "Der lange Samstag" vom 08.07.2017 auf SR 2 KulturRadio berichtet.

Artikel mit anderen teilen