Ausstellung "Die Päpste und die Einheit der lateinischen Welt"

"Die Päpste und die Einheit der lateinischen Welt"

Eberhard Reuß   19.05.2017 | 16:40 Uhr

Zusammen mit den Vatikanischen Museen in Rom und 80 weiteren Leihgebern aus ganz Europa präsentieren die Mannheimer Reiss-Engelhorn-Museen das Ausstellungsprojekt "Die Päpste und die Einheit der lateinischen Welt“. Quasi die Vorgeschichte und das Kontrastprogramm zum Jubiläum "500 Jahre Reformation“ und Martin Luther, die das Ende dieser "Einheit der lateinischen Welt“ bescherten. Vom 21. Mai bis zum Reformationstag am 31. Oktober 2017 werden dort 330 hochkarätige Exponate präsentiert. Eberhard Reuß hat sich schon einen Eindruck verschafft.

Auf einen Blick

Reiss-Engelhorn-Museen
Museum Zeughaus C5
68159 Mannheim
http://www.paepste2017.de/

Ausstellungsdauer: 21. Mai bis 31. Oktober 2017

Öffnungszeiten
Dienstag - Sonntag 11 bis 18 Uhr

Über dieses Thema wurde in der Sendung "Der Nachmittag" vom 19.05.2017 auf SR 2 KulturRadio berichtet.

Artikel mit anderen teilen