Filmtipp: "The Founder"

"The Founder"

Alexander Soyez   20.04.2017 | 06:00 Uhr

Donnerstags starten zahlreiche neue Filme in den deutschen Kinos. Einen davon möchten wir Ihnen ganz besonders ans Herz legen. Der Film heißt "The Founder" und handelt von dem aus Illinois stammenden Ray Kroc, dem Gründer von McDonalds. In den 1950er Jahren lernt er die Brüder Max und Dick McDonald kennen, die in Kalifornien einen Burgerladen betreiben. SR 2-Filmkritiker Alexander Soyez hat sich den Film bereits anschauen können.

Die Brüder McDonald haben die Arbeitsprozesse so optimiert, dass der bestellte Burger nur wenige Sekunden später beim Kunden ist. Mit dieser Idee ändert sich Krocs Leben schlagartig.  Schritt für Schritt schleicht er sich ins Vertrauen der geschäftlich naiven Hamburger-Genies und faszinierter Investoren ein und setzt dabei alles aufs Spiel.

So wurde aus dem Milchshake Mixer-Vertreter der Urvater des modernen Franchising, der „Gründer“ des weltbekannten Fast-Food-Imperiums, wie wir es heute kennen.

The Founder läuft zum Beispiel in der Camera zwo in Saarbrücken, 18.00 Uhr und 20.15 Uhr.

Über dieses Thema wurde in der Sendung "Der Morgen" am 20.04.2017 auf SR 2 KulturRadio berichtet.

Artikel mit anderen teilen