Kinosaal (Foto: SR)

"La La Land"

Ein Film von Damien Chazelle

Eine Reportage von Nicole Markwald   11.01.2017 | 08:45 Uhr

Mit “La La Land” ist Regisseur Damien Chazelle und seinen Stars Emma Stone und Ryan Gosling überraschend ein Riesenerfolg gelungen: Nachdem die Idee zu einem Filmmusical im Stil der Fünfziger Jahre lange von den großen Studios abgelehnt worden war, räumte die bunte Komödie bereits sieben Golden Globes ab und gilt nun als großer Oscar-Favorit.

Für SR 2 KulturRadio blickt Korrespondentin Nicole Markwald hinter die Kulissen eines großen Traumes.

Oscar-Favorit "La La Land"
Mediathek: Reportage
Oscar-Favorit "La La Land"
[Nicole Markwald für SR 2 KulturRadio, Der Nachmittag, 11. Januar 2017, Länge ca. 3:46 Min.]


tagesschau.de
Sieben Golden Globes für "La La Land"
Sieben Nominierung, sieben Preise - was für ein Abend für die Macher des Musicals "La La Land" bei den Golden Globes. Bester Film wurde aber "Moonlight". Bei den TV-Produktionen triumphierten "The Crown" und "Atlanta". "Toni Erdmann" gewann hingegen nichts.


"La La Land"
(La La Land)
USA 2016

Regie: Damien Chazelle
Verleih: Studio Canal Deutschland
Länge:
ca. 128 Min.
FSK 0

Mit Ryan Gosling, Emma Stone, John Legend u. a.

Deutschlandstart: 5. Januar 2017

In Saarbrücken ist der Film ab dem 12. Januar 2017 in der Camera Zwo zu sehen.

Artikel mit anderen teilen