Oberkirchenrätin Henrike Tetz über ihr neues Amt

Oberkirchenrätin Henrike Tetz über ihr neues Amt

Das Interview aus "Religion und Welt"

Ursula Thilmany-Johannsen   12.01.2018 | 12:00 Uhr

Henrike Tetz wird als neugewählte Oberkirchenrätin die Leitung der Bildungsabteilung der evangelischen Kirche im Rheinland übernehmen. Zu Beginn wolle sie die Bildungslandschaft in der Landeskirche zuerst einmal genauer kennenlernen, so Tetz im Interview zur SR 2-Sendung "Religion und Welt" vom 13. Januar. Weitere Anliegen von ihr seien die bessere Vernetzung von Schule und kirchlicher Jugendarbeit, die Verbesserung des Angebots an Kindertagesstätten und das Festhalten am Religionsunterricht in der Schule.

Über dieses Thema wird in der Sendung "Religion und Welt" vom 13.01.2018 auf SR 2 KulturRadio berichtet.

Artikel mit anderen teilen