Religion & Welt Interview: Edith Ries-Knoppik

Edith Ries-Knoppik

Das Interview aus "Religion & Welt"

Frank Hofmann   07.07.2017 | 16:10 Uhr

Die letzte von acht "Resonanzveranstaltungen" des Bistums Trier zum Entwurf für eine Neugestaltung der Pfarreien ist beendet. Aus diesem Anlass hat das Synodenbüro des Bistums eine Halbzeitbilanz gezogen. Wie sieht eine Pfarrei der Zukunft aus? Wie viele dieser Konstrukte soll es künftig im Bistum geben? Und die spannendste Frage: Wie reagieren die Menschen im Bistum auf die Ideen und Vorstellungen der synodalen Arbeitsgruppe? Die stellvertretende Leiterin des Synodenbüros, Edith Ries-Knoppik zur Halbzeitbilanz der Resonanzphase über die geplante Raumneugliederung im Bistum Trier.

Über dieses Thema wurde in der Sendung "Religion und Welt" vom 08.07.2017 auf SR 2 KulturRadio berichtet.

Artikel mit anderen teilen