Collage: Orte des Glaubens (Foto: ARD/Imago/Wandel/Frapport AG/Autobahnkirche Siegen/dpa)

Serie: Orte des Glaubens

Im Rahmen der ARD Themenwoche "Woran glaubst du?"

Barbara Renno   12.06.2017 | 13:17 Uhr

In Deutschland gibt es rund 45.000 Kirchen, fast alle – ca. 40.000 – stehen unter Denkmalschutz. Ein Viertel aller Kirchen aber steht leer. Die Zahl der Orte, an denen Menschen anderer Glaubensgemeinschaften und Religionen sich versammeln ist nicht bekannt. Was aber macht einen Ort zu einem Ort des Glaubens, ganz gleich, wozu man sich bekennt? Sind es besondere Plätze, besondere Gebäude, brauchen sie eine spezielle architektonische Formensprache?

Während der ARD-Themenwoche "Woran glaubst Du?“ stellt ihnen SR 2-Kulturredakteurin Barbara Renno fünf Orte vor, an denen Menschen ihren Glauben leben. Darunter eine Autobahnkirche, ein jüdisches Gemeindezentrum, eine Kapelle der Stille, Gebets- und Andachtsräume am Flughafen, eine Kirche 2.0 und ein ehrwürdiges Münster.

Folge 1: Das Bonner Münster

Orte des Glaubens (1): Das Bonner Münster
Audio [SR 2, Barbara Renno, 13.06.2017, Länge: 04:12 Min.]
Orte des Glaubens (1): Das Bonner Münster

Folge 2: Die Autobahnkirche Siegerland

Orte des Glaubens (2): Die Autobahnkirche Siegerland
Audio [SR 2, Barbara Renno, 13.06.2017, Länge: 04:18 Min.]
Orte des Glaubens (2): Die Autobahnkirche Siegerland

Folge 3: Gebetsräume im Frankfurter Flughafen

Orte des Glaubens (3): Gebetsräume im Frankfurter Flughafen
Audio [SR 2, Barbara Renno, 13.06.2017, Länge: 04:27 Min.]
Orte des Glaubens (3): Gebetsräume im Frankfurter Flughafen

Folge 4: Kirche 2.0 in Wellesweiler

Orte des Glaubens (4): Kirche 2.0 in Wellesweiler
Audio [SR 2, Barbara Renno, 13.06.2017, Länge: 05:16 Min.]
Orte des Glaubens (4): Kirche 2.0 in Wellesweiler

Folge 5: Das jüdische Gemeindezentrum in Mainz

Orte des Glaubens (5): Das jüdische Gemeindezentrum in Mainz
Audio [SR 2, Barbara Renno, 13.06.2017, Länge: 01:00 Min.]
Orte des Glaubens (5): Das jüdische Gemeindezentrum in Mainz

Interview mit Pfarrerin Petra Scheidhauer

Orte des Glaubens
Interview mit Pfarrerin Petra Scheidhauer
Die evangelische Dorfkirche in Bruchhof-Sanddorf, einem Stadtteil der Kreisstadt Homburg, hat im letzten Jahr beim Bundeswettbewerb "Kirchengebäude und ihre Zukunft" den dritten Preis gewonnen. Grund für die Auszeichnung war der Umbau der Kirche zu einer Multifunktionskirche mit integriertem Gemeindezentrum. Im Rahmen der ARD Themenwoche "Woran glaubst du" berichtet SR 2 Kulturradio über Orte des Glaubens. Im Interview mit Roland Kunz hat Pfarrerin Petra Scheidhauer hat über ihre neue Kirche gesprochen.

Mehr zur ARD Themenwoche:

Die ARD-Themenwoche 2017 bei SR 2 KulturRadio
"Woran glaubst du?"
"Woran glaubst du?" - das war das Thema der ARD Themenwoche 2017 vom 11. bis zum 17. Juni in Hörfunk, Fernsehen und Internet. Alle Beiträge und ausgewählte Sendungen zur ARD Themenwoche von SR 2 KulturRadio können Sie hier in unserem Dossier nachhören.

Die Reihe "Orte des Glaubens" ist während der ARD Themenwoche zu hören von Montag bis Freitag in der Sendung "Der Nachmittag", jeweils gegen 16.40 Uhr.