Der Dom in Trier (Foto: Imago/Westend)

Gewagte Schritte in die Zukunft

Themen an der Schnittstelle von Glaube, Kirche und Gesellschaft

Von Oliver Buchholz  

Sendung: Samstag 30.12.2017 14.20 Uhr

Im Januar 2013 hat Bischof Stephan Ackermann 280 ehren- und hauptamtliche Katholiken zu einer Diözesansynode zusammengerufen.

Nach einem mehr als zweijährigen Beratungsprozess wurde ihm im Mai 2016 das Beratungsergebnis übergeben: ein Abschlussdokument, das den Anspruch hat, die entscheidenden Weichenstellungen für die Zukunft des Bistums zu enthalten.

Mit der Umsetzung einzelner Forderungen hat die Bistumsleitung bereits begonnen. Vieles ist aber noch unklar. Und auch kritische Reaktionen von Seiten der Gläubigen blieben nicht aus.


Religion und Welt

im Langen Samstag auf SR 2 KulturRadio

Samstags, 14.20 bis 14.35 Uhr

„Religion und Welt“ ist eine von der Religionsredaktion des SR gestaltete Magazinsendung mit regionalen und überregionalen Themen an der Schnittstelle von Glaube, Kirche und Gesellschaft. In Beiträgen, Interviews und Reportagen werden die relevanten Ereignisse der vorangegangenen Woche reflektiert: Es geht dabei um Theologie und Ethik, den Dialog der Kulturen, soziale Fragen und die Auswirkungen einer globalisierten Welt auf den Alltag der Menschen.

Verantwortlich: Barbara Lessel-Waschbüsch

Kontakt: religionundwelt@sr.de

Artikel mit anderen teilen