SR 2 - MusikWelt: "Mein Kopf hat Medizin, mein Herz Musik gesagt"

"Mein Kopf hat Medizin, mein Herz Musik gesagt"

Die MusikWelt im SR 2-Vormittag

Mit Gabi Szarvas  

Sendung: Donnerstag 16.03.2017 11.20 Uhr

Interview mit dem Pianisten Alexander Krichel über ein aufregendes Musikerleben und die neue CD mit Werken von Maurice Ravel

Talente hat er jede Menge. Er war Preisträger der Mathematik-Olympiade, beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen, beim Wettbewerb Jugend forscht im Bereich Biologie. Und sogar in die Förderklasse für hochbegabte Mathematiker an der Uni Hamburg hat es Alexander Krichel geschafft. Einer naturwissenschaftlichen Karriere stand also nichts im Wege - bis auf eine geradezu brennende Leidenschaft für die Musik. Der heute 27-jährige Echo-Klassik-Preisträger aus Hamburg ist ein Ausnahmetalent, das beweist er im Konzertsaal ebenso wie auf seinen euphorisch besprochenen Aufnahmen. Aktuell mit einer geradezu umwerfend fingerfertigen und musikalisch detailfreudigen Einspielung, von zum Teil teuflisch schweren Klavierwerken des französischen Impressionisten Maurice Ravel.

Alexander Krichel - "Miroirs"

Werke von Maurice Ravel: Le Tombeau de Couperin, Miroirs und Gaspard de la nuit

Label: Sony Classical
LC: LC06868
Bestellnummer: 889853 77642 9

http://alexanderkrichel.de/


Veranstaltungstipp

Alexander Krichel, Klavier
Freitag 17. März, 20 Uhr
Esch-sur-Alzette (Luxemburg)
Konzertsaal

Frédéric Chopin
6 Etüden aus 12 Etüden op.10

Robert Schumann
Symphonische Etüden op.13

Maurice Ravel
Miroirs



MusikWelt

Montag bis Samstag gegen 11.20 Uhr
in der Sendung "SR 2 - Der Vormittag" auf SR 2 KulturRadio

Unser Ausblick auf Musikthemen in der Region und darüber hinaus:

Der musikalische Nachwuchs, die führenden Chöre, Ensembles, Orchester und Initiativen im Lande, Neuigkeiten über die Aktivitäten der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern, aktuelle und hintergründige Informationen zu Themen aus den Bereichen Klassik, Pop, Rock und Jazz und dazu jeweils die passende Musik.

Die Sendung wird in der Regel auch zeitnah in der SR-Mediathek bereitgestellt - und zwar für drei Monate.

Redaktion: Gabi Szarvas, Nike Keisinger

E-Mail an die Redaktion: musikwelt@sr.de

Artikel mit anderen teilen