Sendunglogo Länge Sieben  (Foto: Heitz/SR)

Das Kulturmagazin aus Saarbrücken

Mit Julia Lehmann   29.07.2016 | 17:00 Uhr

Sendung: Sonntag 31.07.2015 14.30 bis 16.00 Uhr

Moderation: Julia Lehmann


Vor 80 Jahren fanden die Olympischen in Berlin statt. Der Welt-Sport inmitten der Selbst-Inszenierung des NS-Regimes. Im Interview spricht Historiker Oliver Hilmes über seine Rekonstruktion eines "Tagebuchs" zu den Olympischen Spielen 1936 in Berlin.

Unter anderem blicken wir auch auf die Gedenkfeier für die Opfer des Amoklaufs in München, blicken auf den Südafrikanischen Lesemarkt, wie auch auf die Theaterpremiere des achten Harry-Potter-Bandes und widmen uns dem Frankfurter Schriftstellers Martin Mosebach, der seinen 65. Geburtstag feiert.


Die Themen der Sendung im Einzelnen:


Blumen nach dem Amoklauf in München (Foto: dpa)

München gedenkt der Opfer des Amoklaufes

Zu den Gedenkfeiern ab 16:00 Uhr werden auch Bundespräsident Gauck und Kanzlerin Merkel erwartet.


Zwei Wochen Inszenierung im August

Ein Gespräch mit dem Historiker Oliver Hilmes, der ein „Tagebuch“ der Olympischen Spiele 1936 in Berlin rekonstruiert hat

Im Internet: www.randomhouse.de/Buch/Berlin-1936/Oliver-Hilmes/e476214.rhd


Meine Olympiade – Ein Amateur, vier Jahre, 80 Disziplinen


Der Selbstversuch des Schriftstellers Ilija Trojanow als Hörbuch, gelesen vom Autor.

Im Internet: www.argon-verlag.de/2016/05/trojanow-meine-olympiade


Der Junge, der zurückkehrt


“Harry Potter And The Cursed Child” heißt das neue Theaterstück aus dem Harry Potter Universum. Das Stück hat am Samstag im historischen Palace Theatre Premiere.


Im Internet: www.harrypottertheplay.com/


Ich bin ein Spätentwickler


Ein Portrait des Frankfurter Schriftstellers Martin Mosebach zu seinem 65. Geburtstag.


Im Internet: www.perlentaucher.de/autor/martin-mosebach.html


Paraisos Perdidos


Ein Portrait des spanischen Gambisten Jordi Savall zum 75. Geburtstag am 1. August.

Im Internet: www.medieval.org/emfaq/performers/savall.html


L7-Reportage

Südafrika liest – verrückt, aber spannend

Für echte Bookworms ist der afrikanische Lesemarkt eine Wundertüte voller Überraschungen.


Trittst im Morgenrot einher...

swr_160214_2015_8aa4fb93_vierwaldstaetter_see_-_im_herzen_der_schweiz.jpg (Foto: keine Informationen)
swr_160214_2015_8aa4fb93_vierwaldstaetter_see_-_im_herzen_der_schweiz.jpg


Eine Berliner Journalistin über ihre Schweiz-Erfahrungen.

Im Internet: www.tell.ch/schweiz/1august.htm


Audios aus "Länge Sieben"


Webradio SR 2
SR 2 KulturRadio ... gut zu hören. Live im Internet und weltweit! Dank Streaming-Technologie gar kein Problem.

Länge Sieben

Sonntags von 14.30 - 16.00 Uhr
auf SR 2 KulturRadio

Der Blick auf die Bühne

Saarbrücken liegt auf dem siebten Längengrad, ebenso wie Essen, Köln, Nizza und Cannes. Der Längengrad verbindet Orte gleicher Zeit durch eine gedachte Linie.

Länge Sieben – Das Kulturmagazin aus Saarbrücken zieht ebensolche Linien: Länge Sieben spiegelt Regionales überregional wider und umgekehrt.

Länge Sieben berichtet von den Kunst-und Kulturmeilen der Welt und weiß auch, was in der Region passiert.

Länge Sieben spannt den Bogen zu den Hörern: Jeden Sonntag gibt’s ein Kulturquiz, passend zum Schwerpunktthema.

Das Kulturmagazin finden Sie kurz nach der Sendung auch zum Nachhören in der SR-Mediathek.


Redaktion: Barbara Renno

Kontakt: Barbara Renno
Telefon: 0681 / 602 2121

Artikel mit anderen teilen


ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte den Fernseher an.
Captcha Image
Captcha Image
Captcha Image
Captcha Image
Captcha Image
Vielen Dank für Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.