SR 2 KulturRadio: Podcast Kontinent (Foto: SR)

Ein Land macht dicht

Kontinent - das europäische Magazin auf SR 2 KulturRadio

Moderation: Sabine Ertz  

Sendung: Dienstag 20.09.2016 19.15 bis 20.00 Uhr

Ungarn vor dem Flüchtlingsreferendum

Seit anderthalb Jahren geht der ungarische Premier Orban mit drastischen Maßnahmen gegen Flüchtlinge vor. Orban spricht von Migrationsströmen, will das christliche Ungarn gegen die Muselmanen schützen – wie einst im Mittelalter.

Er hat verbal  noch einmal aufgerüstet, er lässt Plakate aufstellen, setzt Flüchtlinge pauschal mit Terroristen gleich – der Populist hat Ungarn in einen mentalen Kriegszustand versetzt. Den Grenzzaun zu Serbien und Kroatien will Orban weiter verstärken, er kommandiert weitere Soldaten und Polizisten an die Grenzen, lässt abschieben.

Am 2. Oktober sollen die Ungarn nun auch über die EU-Flüchtlingsquote abstimmen. Konkret darüber, ob Ungarn 1.300 Menschen aufnehmen soll oder nicht. Rechtlich ist das Referendum nicht bindend, aber Orban verspricht sich Rückenwind davon – auch gegenüber Brüssel.

In Ungarn heizt es die Stimmung weiter auf – und es lenkt ab von Korruption und Armut. Felder, auf denen die Regierung Orban Antworten schuldig bleibt.


Die CD des Monats September 2016

CD-Cover: "How long is now?" von Iiro Rantala  (Foto: Act Music)
CD-Cover: "How long is now?" von Iiro Rantala

Rantala Danielsson Erskine: How Long Is Now?

Der Finne Iiro Rantala ist einer der großen Jazzpianisten unserer Zeit. Schon in den 90er Jahren hat er mit seinem damaligen Trio Töykeät für Furore gesorgt. Die drei sind durch außergewöhnliche und oft ungemein virtuose Interpretationen von Jazzstandards aufgefallen. Aber auch damals hat Iiro Rantala mit seinem Trio schon Sachen getan, die man als ordentlicher Jazzpianist nicht tut – er hat auch Walzer, Heavy Metal und Polkas gespielt.

Auch das neueste Album „How Long Is Now?“ hat Iiro Rantala mit einem klassischen Klaviertrio, mit Klavier, Bass und Schlagzeug eingespielt. Aber die Musik entspricht nur wenig dem, was man von Erroll Garner bis Keith Jarrett gewohnt ist, sich unter einem Klaviertrio vorzustellen. Iiro Rantala entzieht sich hier dem Wettbewerb der ausgeklügelten Harmonien und komplexen Skalen, hier spielt er einfache Musik. Iiro Rantala verwendet hier leicht fassbare Liedstrukturen und eingängige Melodien, die trotzdem nicht einfältig oder kümmerlich klingen.

Für sein Album „How Long Is Now?“ hat Rantala zwei absolute Könner ins Studio eingeladen. Einerseits den schwedischen Bassisten Lars Danielsson. Neben mit wechselnden eigenen Bands hat Danielsson viele Aufnahmen mit seiner Frau Cæcilie Norby gemacht, hat aber auch mit Musikern wie dem Pianisten Leszek Możdżer, dem Posaunisten Nils Landgren und dem Schlagzeuger Jack DeJohnette zusammen gespielt. Und andererseits ist da der Amerikaner Peter Erskine, einer der vielseitigsten bedeutendsten Schlagzeuger unserer Zeit. Erskine hat bei über 700 LP- oder CD-Produktionen mitgewirkt, der Öffentlichkeit wurde er besonders als Mitglied der Fusion-Band Weather Report bekannt.

SR-Mediathek: Kontinent - Podcast
Hier finden Sie die Sendung "Kontinent" im Podcast.

"Kontinent" als Podcast
Mit dem SR 2-Podcast können Sie die Sendung zeitversetzt am Computer oder auf dem MP3-Player anhören - selbstverständlich auch per MP3 "on demand".

DOWNLOAD

Zum Herunterladen eines Audios genügt der Klick auf http://pcast.sr-online.de/feeds/thema_europa/feed.xml. Dort können Sie die gewünschte Datei wie gewohnt herunterladen - in der Regel per Klick auf die rechte Maustaste und Folgen der Downloadroutine.

Nutzer von Podcatcher-Programmen
kopieren zum Abonnieren der Sendung den Link in der eckigen Klammer und fügen ihn in den Podcatcher ein:
[http://pcast.sr-online.de/feeds/thema_europa/feed.xml]

Nutzer von iTunes
klicken zum Empfang der aktuellen Sendung bitte hier.


"Kontinent"

Dienstag, 19.15 - 20.00 Uhr auf SR 2 KulturRadio

Ausnahme im Sendeschema
Am letzten Dienstag im Monat strahlen wir statt "Kontinent" das deutsch-französische Monatsmagazin "ici et là" aus.

"Kontinent - das europäische Magazin" soll vielschichtig, vielfältig und breitgefächert die europäischen Themen aufgreifen. Hintergrundberichte unserer Korrespondenten aus ganz Europa haben hier einen wichtigen Platz. Die Länge der Sendung erlaubt es, auch längere Reportagen und Interviews zu senden. Sogar die klassische Form des Features ist hier ab und an zu finden.

Europa, das ist nicht nur Politik, da gibt es Kultur und Kulturen, Zeitgeistiges, Trendiges, das Leben eben. Auch das findet Platz in "Kontinent". Auch die zuständigen Politiker und kompetente Experten aus Wissenschaft und Gesellschaft kommen in der Sendung zu Wort.

Redaktion: Peter Weitzmann, Jochen Marmit, Kai Schmieding

E-Mail: europa@sr.de

Artikel mit anderen teilen


ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Radio an.
Captcha Image
Captcha Image
Captcha Image
Captcha Image
Captcha Image
Vielen Dank für Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.