Dorantes Trio (Foto: Regine Burk Art Management/Pressefoto)

Der Flamencojazzer

JazzNow

Mit Thomas Kreutzer  

Sendung: Sonntag 12.11.2017 20.04 bis 22.30 Uhr

Normalerweise verbindet man Flamenco mit Gitarre. Es geht aber auch anders, wie man an dem Pianisten Dorantes sieht, wie er sich verkürzend nennt. Das Klavier ist dem traditionellen Flamenco fremd, die pianistischen Mittel für seine Musik muss Dorantes quasi aus sich selbst heraus erschaffen. Er bricht in seiner Musik aber weitere Tabus, er verbindet den Flamenco mit dem Jazz. Dies ist gar nicht so unvereinbar, wie es auf den ersten Blick erscheinen mag: sowohl im Flamenco als auch im Jazz spielt die Improvisation eine wichtige Rolle.

Neben dem neuen Album von Dorantes stellen wir weitere Neuerscheinungen vor, wir geben einen Vorgeschmack auf Konzerte der kommenden Woche, wir erinnern uns an Geburtstage, und zum Schluss senden wir ein Konzert des Stimmakrobaten Andreas Schaerer.


JazzNow

Sonntags von 20.04 bis 22.30 Uhr auf SR 2 KulturRadio.

Sie können die komplette Sendung auch bis zum darauffolgenden Sonntagabend online hören - wir stellen den Mitschnitt spätestens im Laufe des ersten Werktags nach der Sendung in die SR-Mediathek.

JazzNow gehört dem aktuellen Jazz. Hier werden Musiker und Musikerinnen in Specials gewürdigt und die regionale Jazzszene abgebildet. Auch die Aufnahmen der Veranstaltungsreihe "Jazz live with friends" kann man hier wiederfinden, und meistens gibt es auch einen CD-Tipp.

Redaktion: Johannes Kloth

Moderation: Thomas Kreutzer, Johannes Kloth

Artikel mit anderen teilen