"Das Bier ist in Deutschland eigentlich viel zu billig"

"Das Bier ist in Deutschland eigentlich viel zu billig"

Im Interview der Woche: Thomas Bruch, Brauer

Karin Mayer   05.01.2018 | 12:00 Uhr

Bier spielt im Getränkemix der gesundheitsbewussten Deutschen lange nicht mehr die Rolle wie noch vor wenigen Jahrzehnten. SR-Wirtschaftsredakteurin Karin Mayer hat mit dem Saarbrücker Brauer Thomas Bruch u. a über die schwierige Preisgestaltung, den Trend zum "Craft-Bier" und die Herausforderungen der Zukunft gesprochen.

Sendung: Samstag 06.01.2018 12:45

Es ist ein Trend seit vielen Jahren: Die Deutschen, weltbekannt für ihre Braukunst, trinken immer weniger Bier. Darunter leiden die Brauereien in Deutschland - und sie suchen nach Auswegen. Das gilt auch für die älteste Brauerei im Saarland.

Die Bruch Brauerei in Saarbrücken ist ein mittelständisches Unternehmen mit knapp 80 Beschäftigten in Brauerei und Gastronomie. Brauereichef Thomas Bruch führt das Unternehmen in der achten Generation.

Über dieses Thema wurde in der Sendung "Bilanz am Mittag" vom 06.01.2018 auf SR 2 KulturRadio berichtet.


Mehr zum Thema:

Politik & Wirtschaft
Brauerei Bruch will sich verkleinern
Die Bruch Brauerei will künftig noch stärker auf Spezialbiere setzen. Brauereichef Thomas Bruch sagte dem SR, die Brauerei solle eher kleiner werden, denn es mache keinen Sinn, mit den Großbrauereien zu konkurrieren.


Das Interview der Woche

Jeden Samstag gegen 12.45 Uhr in der "Bilanz am Mittag" auf SR 2 KulturRadio

In der "Bilanz am Mittag" auf SR 2 KulturRadio wird jeden Samstag gegen 12.45 Uhr ein etwa 15-minütiges Interview ausgestrahlt. Diese Gespräche mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Kultur bieten den Hörern von SR 2 KulturRadio nicht nur Argumente und Fakten zu wichtigen Themen und Entscheidungen, sondern auch persönliche Eindrücke über die Handelnden.

Die Interviews entstehen in enger Zusammenarbeit mit dem Hauptstadtstudio Berlin. Der Sendeplatz wird so zu einem Forum für internationale und regionale Themen.

Kontakt: bilanz-mittag@sr.de

Artikel mit anderen teilen