Die Seligsprechung von Charles de Foucauld im Petersdom anno 2005 (Foto: picture alliance / dpa / epa ansa Ferrari)

In der Wüste Gott suchen

Zum 100. Todestag Charles de Foucaulds

Von Corinna Mühlstedt  

Sendung: Samstag 03.12.2016 9.05 bis 9.30 Uhr

Die Sendung können Sie NACH der Sendung auch online hören.

Die Sendung vom 3. Dezember 2016
Mediathek: HörStoff
Die Sendung vom 3. Dezember 2016
[Corinna Mühlstedt für SR 2 KulturRadio, Länge ca. 25:00 Min.]

Der Lebensweg von Charles de Foucauld ist abenteuerlich: Der junge Adelige und Offizier wird 1879 im Dienst der Kolonialmacht Frankreich nach Algerien geschickt und bald darauf wegen Disziplinlosigkeit entlassen. Wenig später wagt er als erster Christ eine Forschungsreise in das muslimische Königreich Marokko. Die bringt ihm wissenschaftliche Anerkennung und tiefe menschliche Einsichten: Die Erfahrung der Wüste und die Begegnung mit der mystischen Seite des Islam.

Wieder in Frankreich ändert der erklärte Atheist Foucauld sein Leben radikal: Er tritt in den Trappistenorden ein und reist ins Heilige Land. Jahre später findet er seine Bestimmung als Eremit in der nordafrikanischen Sahara, wo er nach eigenen Angaben Gottes Gegenwart intensiver spürt als je zuvor. Er kritisiert die Arroganz der Kolonialmächte, schließt Freundschaft mit muslimischen Tuareg und wird zur lebenden Brücke zwischen den Kulturen.


SR-Mediathek
HörStoff - online hören!
Hier finden Sie das aktuelle Audio der jüngsten Ausgabe der SR 2-Sendung "HörStoff"


Sie finden die jeweils aktuelle HörStoff- Sendung kurze Zeit nach ihrer Ausstrahlung auch in der SR-Mediathek.

Außerdem können Sie den "HörStoff" und alle anderen Sendungen von SR 2 KulturRadio Sie im Internet aufzeichnen und nachhören mit dem SR-Radiorekorder.

HörStoff

Samstags von 9.05  bis 9.30 Uhr auf SR 2 KulturRadio

Die Sendereihe beschäftigt sich mit Themen an den Schnittstellen von Religion, Kultur und Gesellschaft.

In den Features und Reportagen geht es um

  • Fragen von Lebenssinn, Glauben und Spiritualität

  • gesellschaftliche, kulturelle und wissenschaftliche Entwicklungen und Veränderungen

  • Fragen der Philosophie, Theologie, Moral und Ethik

  • die Auswirkungen einer globalisierten Welt auf den Alltag der Menschen

Verantwortlich: Ursula Thilmany-Johannsen, Thomas Bimesdörfer

Kontakt: hoerstoff@sr.de


Artikel mit anderen teilen