Mordkommission Saarlouis ermittelt!

Mordkommission Saarlouis ermittelt!

10 Jahre ARD Radio Tatort à la sarroise

Von Jochen Marmit  

Sendung: Samstag 13.01.2018 9.05 bis 9.30 Uhr

Michel Paquet (André Jung, links) und Amelie Gentner (Brigitte Urhausen) (Foto: Oliver Dietze/SR)
Michel Paquet (André Jung, links) und Amelie Gentner (Brigitte Urhausen) (Foto: Dietze/SR)

2008 ging der erste ARD Radio Tatort aus Saarlouis auf Sendung: Ein Toter in der Laubenkolonie einer stillgelegten Grube. Seither ermittelt die Mordkommission Saarlouis aus der heimlichen Hauptstadt des Saarlandes: Hauptkommissar Michel Paquet (gespielt von André Jung) mit wechselnden Kolleginnen, zuletzt mit Amelie Gentner (Brigitte Urhausen).

Bei ihren Einsätzen spielen nicht nur typisch saarländische Geschichte und Kultur eine Rolle, auch die Nähe zu Luxemburg und Frankreich prägen die Fälle. Als saarländischer Beitrag zum ARD Radio Tatort rücken die Mordfälle an der Saar einmal im Jahr auch bundesweit in den Fokus. Und der Erfolg gibt den Machern Recht: Längst hat sich der ARD Radio Tatort zur deutschlandweiten Erfolgsstory gemausert. Ein Blick hinter die Kulissen der fiktiven Mordkommission Saarlouis zum 10-jährigen Jubiläum: mit den Machern, Akteuren und Fans des ARD Radio Tatorts von der Saar.


Ein kleiner Vorgeschmack:

Zehn Jahre akustischer Spurensuche
Audio [SR 2, Jochen Marmit, 12.01.2018, Länge: 03:29 Min.]
Zehn Jahre akustischer Spurensuche
Bislang zehn Fälle aus der Region Saarland, Lothringen, Luxemburg hat das Ermittlerteam des Saarländischen Rundfunks in zehn Jahren "ARD Radio Tatort2 beigesteuert: Hauptkommissar Michel Paquet, gesprochen von André Jung, operierte dabei stets in der "heimlichen" Landeshauptstadt Saarlouis. SR 2-Redakteur Jochen Marmit blickt zum Jubiläum mit ein paar Höreindrücken zurück auf die Fälle der "Mordkommission Saarlouis".

Zehn Jahre ARD Radio Tatort
Audio [SR 2, Thomas Wörtche, 12.01.2018, Länge: 02:28 Min.]
Zehn Jahre ARD Radio Tatort
Vom Kult-Status seiner Fernsehkollegen im Ersten ist er noch ein bisschen entfernt - aber auch der ARD Radio Tatort hat in den zehn Jahren seines Bestehens ständig neue Fans gesammelt. Die Hörspiel-Krimis einmal im Monat deutschlandweit in den Kulturwellen der ARD-Sender,auf SR 2 KulturRadio immer sonntags gegen 17.04 Uhr. Mehr als eine Million Zuhörer sind pro Folge dabei. Thomas Wörtche hat für SR 2 KulturRadio eine kleine Deutschlandreise zu den Ermittlerteams unternommen.


Der SR 2-Hörspieltipp:

Samstag, 13. Januar 2018, 20.04 bis 22.00 Uhr: HörspielZeit
Paradise City (Langfassung)
Am Samstagabend hören Sie eine Sondersendung zum 10-jährigen Jubiläum des ARD Radio Tatortes. Darin bittet die "Task Force Hamm“ um Mithilfe: Zwei Kilo Heroin sind verschwunden, vermutlich an Bord eines Kanalschiffs irgendwo zwischen Hamburg, München, Saarbrücken oder Berlin.


HörStoff

Samstags von 9.05  bis 9.30 Uhr auf SR 2 KulturRadio

Die Sendereihe beschäftigt sich mit Themen an den Schnittstellen von Religion, Kultur und Gesellschaft.

In den Features und Reportagen geht es um

  • Fragen von Lebenssinn, Glauben und Spiritualität

  • gesellschaftliche, kulturelle und wissenschaftliche Entwicklungen und Veränderungen

  • Fragen der Philosophie, Theologie, Moral und Ethik

  • die Auswirkungen einer globalisierten Welt auf den Alltag der Menschen

Sie finden die jeweils aktuelle HörStoff-Sendung kurze Zeit nach ihrer Ausstrahlung auch in der SR-Mediathek.

Verantwortlich: Ursula Thilmany-Johannsen, Thomas Bimesdörfer

Kontakt: hoerstoff@sr.de


Artikel mit anderen teilen