Audiobanner ARD radio tatort (Foto: SR)

"Im Königreich Deutschland" von Katja Röder

ARD Radio Tatort

 

Jeden Sonntag ab 17.04 Uhr bietet die "HörspielZeit" ein literarisches Erzählhörspiel. Besonderes Gewicht im Programm der Hörspielzeit haben Autoren aus dem französischen Sprachraum, insbesondere aus Frankreich und Québec. Den neuesten ARD Radio Tatort: "Im Königreich Deutschland" von Katja Röder gibt's auch online.

Sendung: Sonntag 18.02.2018 17.04 Uhr

Über den ARD Radio Tatort

ard.de: Download
Auch zum Onlinehören!
Die bundesweit augestrahlten ARD Radio Tatorte werden jeweils für ein Jahr im Internet bereitgestellt. Der Download ist schon nach der ersten Ausstrahlung innerhalb des ARD-Verbundes möglich.


Eine Gerichtsvollzieherin wird vor ihrer Haustüre von einem Unbekannten überfallen und kann sich gerade noch in Sicherheit bringen. Doch das war nicht der erste Vorfall dieser Art, sie wird systematisch verfolgt, im Internet wird Hetze gegen die Frau betrieben. Aber ist sie wirklich so unschuldig, wie sie tut?

Als sich der Verdacht erhärtet, dass hinter der bösartigen Kampagne eine Gruppe sogenannter Reichsbürger steckt, ordnen Finkbeiner und Brändle die Räumung der alten Schule an, die die vierköpfige Gruppe illegal besetzt hält. Doch der Einsatz des Sondereinsatzkommandos geht schief, ein Polizist wird aus einem Hinterhalt angeschossen und schwebt in Lebensgefahr. Aber wer der vier Verdächtigen hat auf den Polizisten geschossen?


Über die Autorin

Katja Röder, geboren 1975. Auf Philosophie- und Jurastudium folgten eine Schauspielausbildung und Theater- und Filmengagements. Für den SWR entstanden die ARD Radio Tatorte "Tödliche Kunst" (2012), "Der Schläfer" (2013) und "Anatomie des Todes" (2013) in Zusammenarbeit mit Fred Breinersdorfer. Zuletzt schrieb sie die beiden Radio Tatorte "Grauzone" (2014) und "Tod im Sechzehner" (2016) für den SWR.

Produktion

Regie: Alexander Schuhmacher
Ton: Andreas Völzing u. Judith Rübenach
Produktion: SWR 2018
Länge: ca. 54´
Besetzung: Ueli Jäggi, Karoline Eichhorn u.a


Vorschau

Am Sonntag, 25. Februar, hören Sie das Hörspiel "Bout du Monde" von Liquid Penguin Ensemble

Louis-Antoine de Bougainville hat im 18. Jahrhundert als erster Franzose die Welt umsegelt. An der Pointe de la Loge in der Normandie schaut er durchs Fenster seines Häuschens aufs Meer hinaus. Heute eifern ihm Tausende nach, bringen ihre Sitzmöbel an die Pointe de la Loge, um von dort aus zur Erhaltung der seelischen Gesundheit den Horizont zu betrachten.

Download/PDF
Die Hörspielzeit - das 1. Halbjahr 2018
"Großes Kino" für die Ohren: Hier finden Sie eine Liste sämtlicher Hörspiele, die von Januar bis Juni 2018 auf SR 2 KulturRadio zu hören sind - als pdf-Datei zum herunterladen [ca. 5 MB]


Kontakt: hoerspiel@sr.de

Redaktion: Anette Kührmeyer

Programmhefte (PDF) und Listen bereits gesendeter und kommender Hörspiele:

HörspielZeit im 2. Halbjahr: Juli bis Dezember 2017