Der Autor Tomer Gardi (Foto: SWR/Peter A. Schmidt)

Broken German

Deutscher Hörspielpreis der ARD 2017

Von Tomer Gardi / Noam Brusilovsky  

Die "HörspielZeit" bietet auf SR 2 KulturRadio jeden Sonntag ein literarisches Erzählhörspiel. Besonderes Gewicht im Programm der Hörspielzeit haben Autoren aus dem französischen Sprachraum, insbesondere aus Frankreich und Québec. Am 7. Januar hörten Sie "Broken German" von Tomer Gardi, das Gewinnerstück des Deutschen Hörspielpreises der ARD 2017.

Sendung: Sonntag 07.01.2018 17.04 Uhr

Wir folgen dem Israeli Radili auf seinem Weg durch Berlin. Verschiedenste Stationen seines Alltags verknüpfen sich mit Ausschnitten aus dem Studio und dem Erzählen über das Erzählen selbst, Fiktion und Realität verschwimmen…

Logo zur SR 2-Sendung "Fortsetzung folgt" (Foto: SR)


Das Hörspiel wurde mit dem Deutschen Hörspielpreis 2017 ausgezeichnet, die Jury befand: "Mit einem hohen Tempo, virtuoser Sprecherführung und einer leichthändigen Erzählweise antwortet der Autor und Regisseur Noam Brusilovsky auf das Verlangen des Textes nach Mündlichkeit. Jener Mündlichkeit, die uns tagtäglich umgibt und die als Reichtum zu begreifen und nicht als Mangel zu beurteilen ist. Gardi und Brusilovsky formulieren eine Sprache, die eine zwingende Herausforderung für die Gesellschaft wie für das Radiopublikum ist: Mit anderen Worten: 'Broken German' muss man hören."

Der Autor

Tomer Gardi, geboren 1974 im Kibbuz Dan in Galiläa, studierte Literatur und Erziehungswissenschaft in Tel Aviv und Berlin. Er war Herausgeber einer iraelisch-jüdischen Zeitschrift und Buchreihe. Im Frühjahr 2016 machte "Broken German" beim Ingeborg Bachmann-Wettbewerb von sich reden, da die Jury diskutierte, ob ein Text in unkorrektem Deutsch überhaupt zulässig sei.

Die Produktion:

Bearbeitung und Regie: Noam Brusilovsky
Ton: Daniel Senger, Sonja Röder und Matthias Fischenich
Produktion: SWR 2017
Besetzung: Dor Aloni, Aviva Joel, Meik van Severen u. a.


Vorschau

Achtung! Ausnahmsweise geht's bei uns schon am Samstag weiter in Sachen Hörspiel: Am 13. Januar sendet SR 2 KulturRadio ab 20.04 Uhr eine Sondersendung zum 10-jährigen Jubiläum des ARD Radio Tatortes. In einer ungewöhnlich langen Interpretation des Stücks "Paradise City" bittet die "Task Force Hamm“ um Mithilfe: Zwei Kilo Heroin sind verschwunden, vermutlich an Bord eines Kanalschiffs irgendwo zwischen Hamburg, München, Saarbrücken oder Berlin.

Am Sonntag, 14. Januar, hören Sie ab 17.04 Uhr eine kürzere Fassung des Hörspiels "Paradise City" von Dirk Schmidt, den ersten ARD Radio Tatort des 2016 verstorbenen Autors Friedemann Schulz: Hauptkommissar Nebe ist zwangsversetzt worden, von Mainhattan in die tiefste Provinz, Rotenburg an der Fulda. Man wirft ihm vor, einen Gangster gefoltert zu haben...


Download/PDF
Die Hörspielzeit - das 1. Halbjahr 2018
"Großes Kino" für die Ohren: Hier finden Sie eine Liste sämtlicher Hörspiele, die von Januar bis Juni 2018 auf SR 2 KulturRadio zu hören sind - als pdf-Datei zum herunterladen [ca. 5 MB]


Kontakt: hoerspiel@sr.de

Redaktion: Anette Kührmeyer

Programmhefte (PDF) und Listen bereits gesendeter und kommender Hörspiele:

HörspielZeit im 2. Halbjahr: Juli bis Dezember 2017

Artikel mit anderen teilen