HörbuchTipp: "Die Hauptstadt" von Robert Menasse

"Die Hauptstadt" von Robert Menasse

Der SR 2-HörbuchTipp in der BücherLese

Erhard Schmied  

Sendung: Mittwoch 13.12.2017 zwischen 19.15 und 20.00 Uhr

Politische Strukturen und Prozesse literarisch zu beschreiben ist ein schwieriges Unterfangen. Der österreichische Autor Robert Menasse hat sich davon nicht abschrecken lassen. Inzwischen liegt das Ergebnis vor: „Die Hauptstadt“ lautet der Titel seines 2017 bei Suhrkamp veröffentlichten Romans, für den er mit dem Deutschen Buchpreis ausgezeichnet worden ist.

Ein Grund für diesen Erfolg ist die Tatsache, dass Robert Menasse es geschickt verstanden hat, nicht nur die ansonsten eher undurchschaubaren Abläufe innerhalb der Europäischen Union zu erzählen, sondern auch die individuellen Lebensumstände der daran Beteiligten.

"Die Hauptstadt" ist nun in einer ungekürzten Lesung auf CD erschienen.

Erschienen bei DerHörVerlag

Zwei mp3-CDs, ca. 861 min. Laufzeit,
22,99 EURO
ISBN: 978-3-8445-2747-6


Der HörbuchTipp

Alle 14 Tage mittwochs zwischen 19.15 und 20.00 Uhr

Der SR 2 Hörbuch-Tipp
Die SR 2-Fachredakteure empfehlen jeden zweiten Mittwoch und Sonntag als Bestandteil der Sendungen "BücherLese" und "Canapé" ein Hörbuch aus den Bereichen Hörspiel, Literatur oder Feature.

Redaktion: Stefan Dutt

Kontakt:

Cornelia Purkarthofer
Tel: 0681 / 602 - 2161
E-Mail: hörspiel@sr.de

Artikel mit anderen teilen