HörbuchTipp: "Später Ruhm" von Arthur Schnitzler

"Später Ruhm" von Arthur Schnitzler

Der SR 2-HörbuchTipp in der BücherLese

Erhard Schmied  

Sendung: Mittwoch 20.09.2017 zwischen 19.15 und 20.00 Uhr

Was tun, wenn der Erfolg als Schriftsteller ausbleibt? Edmund Saxberger, Hauptfigur in Arthur Schnitzlers Novelle "Später Ruhm", hat sich aus Enttäuschung darüber bereits vor vielen Jahren entschieden, das Schreiben aufzugeben. Doch als er erfährt, dass eine Gruppe junger Nachwuchsautoren seinen ersten Gedichtband wiederentdeckt hat und ihn, Saxberger, für ein verkanntes Genie hält, gerät sein bis dahin beschauliches Leben durcheinander. "Später Ruhm", eine feinfühlige und anrührende Geschichte, die Schnitzler am Ende des 19. Jahrhunderts schrieb, liegt nun auch in einer Hörspielfassung vor.

Erschienen bei speak low
1 CD, ca. 83 Min. Laufzeit
14,90 Euro
ISBN: 978-3-9400-1819-9


Der HörbuchTipp

Alle 14 Tage mittwochs zwischen 19.15 und 20.00 Uhr

Der SR 2 Hörbuch-Tipp
Die SR 2-Fachredakteure empfehlen jeden zweiten Mittwoch und Sonntag als Bestandteil der Sendungen "BücherLese" und "Canapé" ein Hörbuch aus den Bereichen Hörspiel, Literatur oder Feature.

Redaktion: Stefan Dutt

Kontakt:

Cornelia Purkarthofer
Tel: 0681 / 602 - 2161
E-Mail: hörspiel@sr.de

Artikel mit anderen teilen