HörbuchTipp: "Jakob, der Lügner" von Jurek Becker

"Jakob, der Lügner" von Jurek Becker

Der SR 2-HörbuchTipp in der BücherLese

Erhard Schmied  

Sendung: Mittwoch 01.11.2017 zwischen 19.15 und 20.00 Uhr

"Jakob, der Lügner" gilt als einer der ganz großen deutschsprachigen Romane des 20. Jahrhunderts. Doch das Buch ist weit mehr als eine Darstellung des nationalsozialistischen Terrors - es schildert auch das schwierige Verhältnis von Lüge und Wahrheit.

Jurek Becker schrieb das Buch 1969, einige Jahre, bevor er die DDR verließ. Erst jetzt, fast 50 Jahre nach seinem Erscheinen, liegt der Roman in einer ungekürzten Hörbuchfassung vor.

Erschienen bei speak low
7 CDs, ca. 515 Min. Laufzeit,
29,80 EURO
ISBN: 978-3-940018-23-6


Der HörbuchTipp

Alle 14 Tage mittwochs zwischen 19.15 und 20.00 Uhr

Der SR 2 Hörbuch-Tipp
Die SR 2-Fachredakteure empfehlen jeden zweiten Mittwoch und Sonntag als Bestandteil der Sendungen "BücherLese" und "Canapé" ein Hörbuch aus den Bereichen Hörspiel, Literatur oder Feature.

Redaktion: Stefan Dutt

Kontakt:

Cornelia Purkarthofer
Tel: 0681 / 602 - 2161
E-Mail: hörspiel@sr.de

Artikel mit anderen teilen