Alfons (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Gesellschaftsabend Nr. 258

Kabarett live

 

Fritz Eckenga, Erik Lehmann und Christoph Spörk - das sind die Gäste beim kommenden SR-Gesellschaftsabend. SR 2 KulturRadio sendet wie immer live - direkt aus dem Großen Sendesaal des Saarländischen Rundfunks.

Sendung: Samstag 14.10.2017 20:00

Karten gibt's wie immer in den SR-Shops in Saarbrücken und St. Wendel , über proticket.de und an der Abendkasse.


Fritz Eckenga

Fritz Eckenga (Foto: Philip Wente)

Der Dortmunder Autor dichtet immer wieder aufs Neue mit – wie er es nennt – "Frischegarantie". Er sagt: "Frisch von der Halde, renoviert sich selbstständig, enthält multiresistente Reime und Spuren von Fantasie". Fritz Eckenga bietet seinem Zuhörer an, nicht die eigenen Launen zu pflegen, sondern doch mal zur Abwechslung seine gute Laune zu nehmen. Im Preis dieser guten Laune inbegriffen ist eine wortgewaltige Eckenga‘sche Philosophie. Sie will einfach mal "ne Kleinigkeit Nettes für den kleinen Mann, der immer die Zeche zahlt". Fritz Eckenga ist ein Garant für gute Unterhaltung und gutes Kabarett.

2012 war er in Saarbrücken mit dem Salzburger Stier ausgezeichnet worden.

www.eckenga.com


Erik Lehmann

Erik Lehmann (Foto: Robert Jentzsch)

Der junge Dresdner Kabarettist mag es gern bissig und obendrein noch herrlich politisch unkorrekt . Dazu ist er auch noch kabarettistischer Verwandlungskönig, denn keine Figur und kein Dialekt ist vor ihm sicher. Vom Gesundheitswesen über das Bildungssystem bis hin zur allgemeinen politischen Misere nimmt er gnadenlos treffend alles aufs Korn was ihm vor die kabarettistische Flinte kommt. Sein Publikum unterhält sich dabei köstlich, bekommt so viel zu lachen, dass es eine wahre Freude ist. Im Gesellschaftsabend ist er zum ersten Mal zu Gast.

www.knabarett.de


Christof Spörk

Christof Spörk - Am Ende des Tages (Foto: Wolfgang Hummer/Pressefoto)

Der promovierte Politologe, Musiker, Kabarettist und Parodist aus der Steiermark nutzt all diese Talente für sein Programm. Um das Menschliche und das Politische kreisen seine Themen. Seine Songs präsentiert er mit wechselnden Instrumenten. Mal Keyboard, mal Klarinette, mal Ziehharmonika. Spörks meinungsstarke Texte über Tagespolitik, Erziehung oder Wirtschaft krönt er mit spitzen Pointen und dem typischen unterhaltsamen Spörk‘schen Sprachwitz. Im Gesellschaftsabend präsentiert er vergnügliche Höhepunkte seines musikalisch–komischen Kabarettprogramms "Am Ende des Tages".

2003 war er in Saarbrücken mit seiner damaligen Formation "Die Landstreich" mit dem Salzburger Stier ausgezeichnet worden.

www.christofspoerk.at


Information zur Induktionsschleife in den SR-Veranstaltungsräumen

Noch besser hören bei SR-Veranstaltungen

Besucherinnen und Besucher von SR-Konzerten und –Veranstaltungen auf dem Halberg können jetzt eine Induktionsschleife nutzen. Wort wie Musik lassen sich dadurch störungsfrei und in guter Qualität empfangen. Erste Besucherinnen und Besucher mit einem Hörgerät waren bei einem SR 3-Konzert von der Qualität und der Verständlichkeit begeistert.

Der SR hat nun nach dem Konferenzgebäude auch den Großen Sendesaal und das Studio Eins mit dieser Technik ausgestattet. Sowohl in Studio Eins als auch im Großen Sendesaal sind die mit der Induktionsschleife versorgten Sitzreihen gekennzeichnet bzw. die Sitzplätze können im Kartenverkauf entsprechend ausgewiesen werden.

Besucher/innen mit Hörgeräten, die sich innerhalb der Induktionsschleife befinden, können ihre Hörgeräte auf die Betriebsart T oder MT einstellen, um die Audiosignale zu hören.


Der Gastgeber: Alfons

der französische Kult-Reporter ALFONS  (Foto: SR)

Alfons ist Kabarettist, melancholischer Komiker, Spezialist für seltsame Fragestellungen und zugleich Gastgeber beim SR-Gesellschaftsabend! Mit Charme und Verve präsentiert Alfons im großen Sendesaal auf dem Halberg seine Gäste und stellt ihnen die ein oder andere naiv-verfängliche Frage. Aber es ist ja nicht so, als hätte Alfons sonst nichts zu sagen: Sein deutsch-französischer Blick aufs Weltgeschehen ist einzigartig in der deutschen Kabarettszene und führt immer wieder zu verblüffenden Einsichten.

Hier geht's zur Homepage von Alfons.


Der SR-Gesellschaftsabend

Sechs mal im Jahr am Samstag Abend ab 20.04 Uhr
auf SR 2 KulturRadio - in der Regel live vom Saarbrücker Halberg!

Die nächsten Termine:

  • 24. Februar 2018
  • 24. März 2018
  • 28. April 2018
  • 22. September 2018
  • 20. Oktober 2018
  • 17. November 2018

Veranstaltungsbeginn: 20.00 Uhr
Einlass: 19.30 Uhr


Lust auf mehr Kabarett?

Noch mehr Kabarett gibt's auf SR 2 KulturRadio am späten Samstag Nachmittag in der "KabarettZeit" und zum Wochenende in "Brunners Welt".


Rückblick: Die Anfänge des "Gesellschaftsabends"

Am 20. Oktober 1973 präsentierte Hanns Dieter Hüsch den allerersten SR-Gesellschaftsabend. Hier können Sie den knapp zweistündigen Auftakt der legendären Sendereihe aus unserem Archiv kostenlos online hören. [Länge ca. 1:45:37 h].


Kontakt

Verantwortliche Redakteurin:
Anette Kührmeyer

Redaktion: Steffen Kolodziej, Heike Geis 

Fon: 0681 / 602-2361
E-Mail: gesellschaftsabend@sr.de

Artikel mit anderen teilen