Buchcover: Ali Can - Hotline für besorgte Bürger (Foto: Buchverlag)

Ali Can: Hotline für besorgte Bürger

Antworten vom Asylbewerber ihres Vertrauens

 

Sendung: Sonntag 03.12.2017 9.04 bis 10.00 Uhr

Reden wir darüber!

Kaum ein Thema hat unsere Gesellschaft so polarisiert wie die Flüchtlingskrise. "Gutmenschen" und "Rassisten" stehen sich unversöhnlich gegenüber. Ein Grund warum der Lehramtsstudent Ali Can eine "Hotline für besorgte Bürger" gegründet hat.

Der ehemalige Asylbewerber möchte mit Flüchtlingsgegnern ins Gespräch kommen, will ihnen ihre Ängste nehmen. In seinem Buch zieht Ali Can Bilanz. Er erzählt, wer seine Nummer wählt und wie man Zuwanderungszweiflern begegnen kann.

Moderation: Jochen Marmit


Vorschau

10. Dezember: Susanne Garsoffky und Britta Sembach: Der tiefe Riss. Wie Politik und Wirtschaft Eltern und Kinderlose gegeneinander ausspielen

17. Dezember: Petra Gerster und Christian Nürnberger: Die Meinungsmaschine. Wie Informationen gemacht werden und wem wir noch glauben können

24. Dezember: Helmut Kuntz: Depression durch die Kraft der Imagination bewältigen

31. Dezember: Matthias Horx: Future Love - Die Zukunft von Liebe, Sex und Familie



Machen Sie mit!

Schreiben Sie uns schon jetzt Ihre Fragen per Mail, per WhatsApp oder per Facebook. Während der Sendung können Sie auch telefonisch Ihre Fragen stellen.

Kontakt:
Per Mail: fragen-an-den-autor@sr.de
Per Studio-Telefon während der Sendung: 0681 / 65 100
Per WhatsApp: 0681 / 65 100
Per Facebook: SR 2 KulturRadio

Redaktion: Kai Schmieding
Verantwortlich: Thomas Bimesdörfer

Artikel mit anderen teilen


0 Kommentare

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.