Krisenstaat Türkei, Hasnain Kazim (Foto: Buchverlag)

Hasnain Kazim: Krisenstaat Türkei

Erdogan und das Ende der Demokratie am Bosporus

 

Sendung: Sonntag 12.11.2017 9.04 bis 10.00 Uhr


Putsch, Terror, Unterdrückung: Wie Erdogan seine Macht ausbaut

Hasnain Kazim war drei Jahre Korrespondent für SPIEGEL ONLINE in Istanbul, bis er die Türkei 2016 unfreiwillig verlassen musste. Kazim hat miterlebt, wie sich dieses Land, das einst als Brückenbauer zwischen Ost und West, Islam und aufgeklärter Demokratie erschien, unter Präsident Erdoğan zum "Krisenstaat Türkei" gewandelt hat.

Der Journalist berichtet über Demokratieabbau, die reale Gefahr eines Bürgerkriegs, den Kurdenkonflikt und terroristische Bedrohungen. Und er fragt sich: Wohin steuert die Türkei?

Moderation: Jochen Marmit


Vorschau

19. November: Claus Leggewie: Europa zuerst - Eine Unabhängigkeitserklärung

26. November: Ilka Piepgras: Wie ich einmal auszog, den Tod kennenzulernen und dabei eine Menge über das Leben erfuhr

3. Dezember: Ali Can: Hotline für besorgte Bürger. Antworten vom Asylbewerber ihres Vertrauens

10. Dezember: Susanne Garsoffky: Der tiefe Riss. Wie Politik und Wirtschaft Eltern und Kinderlose gegeneinander ausspielen


Rückblick

Sonntag, 29. Oktober, 9.04 bis 10.00 Uhr: Fragen an den Autor
Sven Gottschling: Schmerz loswerden
20 Millionen Menschen in Deutschland leiden unter chronischen Schmerzen, nach 80 Prozent aller Operationen erfolgt keine ausreichende Schmerztherapie. Das muss nicht sein, sagt der Homburger Palliativmediziner Prof. Sven Gottschling. Welche Möglichkeiten zur Schmerzbekämpfung zur Verfügung stehen, hören Sie am Sonntag ab 9.04 Uhr auf SR 2 KulturRadio.


Machen Sie mit!

Schreiben Sie uns schon jetzt Ihre Fragen per Mail, per Facebook oder über die Kommentarfunktion unten auf dieser Seite (Bitte beachten Sie, dass die Kommentare erst nach einer redaktionellen Prüfung freigeschaltet und damit auf der Seite sichtbar werden. Dies kann insbesondere in den Abendstunden und am Wochenende etwas dauern, da die Seite nicht rund um die Uhr betreut wird.) Während der Sendung können Sie auch telefonisch Ihre Fragen stellen oder uns eine WhatsApp-Nachricht unter der gleichen Nummer schicken.

Kontakt:
Per Mail: fragen-an-den-autor@sr.de
Per Studio-Telefon während der Sendung: 0681 / 65 100
Per WhatsApp: 0681 / 65 100
Per Facebook: SR 2 KulturRadio

Redaktion: Kai Schmieding
Verantwortlich: Thomas Bimesdörfer

Artikel mit anderen teilen


1 Kommentare

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.
Wadimy 12.11.2017, 13:24 Uhr

Selten habe ich innerhalb einer knappen Stunde so viele wertvolle Infos zum Thema Türkei erhalten wie in dieser Folge von F.a.d.A. – Etwa die bei uns zu Recht Empörung auslösende Tatsache, dass eine Mehrheit von bei uns lebenden Türken, die die Freiheit und einen im Schnitt nicht zu unterschätzenden Wohlstand genießen, trotz alldem zum Teil begeisterte Erdogan-Anhänger sind, war einer der Punkte, bei denen ein wohltuend sachlicher, sachkundiger und differenzierender Autor den Hörern die Möglichkeit gab, ihr Türkeibild zu ergänzen oder zu korrigieren. Toller Hasnain Kazim, souveräner Moderator Jochen Marmit und – last but not least – viele interessante und gute Hörerbeiträge!