Cover des Buches ,,Gut gebrüllt!" von Dr. Mario Ludwig. (Foto: Buchverlag Theiss)

Dr. Mario Ludwig: Gut gebrüllt!

Die Sprache der Tiere

Moderation: Kai Schmieding  

Sendung: Ostersonntag 16.04.2017 9.04 bis 10.00 Uhr

Austausch von Informationen ist nicht nur für Menschen, sondern auch für Tiere und Pflanzen geradezu überlebenswichtig – zur Verteidigung, zur Nahrungs- oder zur Partnersuche. Wussten Sie, dass sich Delfine gegenseitig mit Namen anreden können? Dass Bäume sich gegenseitig helfen und auch Ameisen um Hilfe rufen? Dass Fische keineswegs stumm sind? Wie ist die Kommunikation in der Natur organisiert? Was ist unseren menschlichen Sinnen unzugänglich? Welche neuen Forschungsergebnisse gibt es?

Mario Ludwig über die Sprache der Tiere
Audio [SR 2, (c) SR - Barbara Renno, 13.04.2017, Länge: 03:28 Min.]
Mario Ludwig über die Sprache der Tiere
Menschen zwitschern, plappern und texten fast rund um die Uhr. Auch Tiere kommunizieren, was Gefieder, Schnabel und Maul so hergeben. Das sagt Sachbuchautor Mario Ludwig in seinem Buch "Gut gebrüllt - Die Sprache der Tiere". Wußten Sie zum Beispiel, dass Delfine sich selbst Namen geben und sie per Signaturpfiff ihren Artgenossen mitteilen?


Vorschau

23. April: Michael Lüders: "Die den Sturm ernten. Wie der Westen Syrien ins Chaos stürzt"

30. April: Marc Friedrich / Matthias Weik: "Sonst knallt's! Warum wir Wirtschaft und Politik radikal neu denken müssen"

7. Mai: Henning Beck: Irren ist nützlich

14. Mai: Volker Weiß: Die autoritäre Revolte



Machen Sie mit!

Schreiben Sie uns schon jetzt Ihre Fragen per Mail, per WhatsApp oder per Facebook. Während der Sendung können Sie auch telefonisch Ihre Fragen stellen.

Kontakt:
Per Mail: fragen-an-den-autor@sr.de
Per Studio-Telefon während der Sendung: 0681 / 65 100
Per WhatsApp: 0681 / 65 100
Per Facebook: SR 2 KulturRadio

Redaktion: Kai Schmieding
Verantwortlich: Thomas Bimesdörfer

Artikel mit anderen teilen