Geldscheine (Foto: SR)

Opas Haus, Muttis Möbel, meine Probleme

2,6 Billionen Euro gehen bis 2020 an uns - die "Generation Erben"

Von Caroline Michel  

Sendung: Dienstag 26.12.2017 11.04 bis 12.00 Uhr

2,6 Billionen: So viel Geld soll laut einer Studie des Deutschen Instituts für Altersvorsorge bis zum Jahr 2020 in Deutschland vererbt werden. 305.000 Euro beträgt eine Durchschnitts-Erbschaft, wohl bei jeder zweiten ist eine Immobilie dabei.

Was steckt hinter diesen Zahlen? Werden wir jetzt alle reich? Was tun wir mit dem Erbe? Viele Menschen sind überfordert, vor allem emotional. Denn die Eltern hinterlassen ihren Kindern mit ihrem Vermögen auch eine große Verantwortung und stellen sie damit vor neue Probleme und Gewissensfragen.


FeatureZeit

An Feiertagen (außer sonntags) zwischen ca. 11.04 und 12.00 Uhr

Die "klassische" Hörfunk-Dokumentation. Radiophone Darstellung von Zeitthemen, Angebote zur Beteiligung am gesellschaftlichen Dialog.

Kontakt: feature@sr.de

Redaktion: Michael Thieser, Barbara Krätz

Artikel mit anderen teilen