FeatureZeit: "Die Wahrheit muss raus"

Die Wahrheit muss raus

Wenn Whistleblower auspacken

Ein Feature von Karin Lamsfuß  

Sendung: Ostermontag 17.04.2017 11.04 bis 12.00 Uhr

FeatureZeit

Edward Snowden, Chelsey Manning, Julian Assange: Die Geschichten dieser Whistleblower machten weltweit Schlagzeilen. Weniger beachtet bleiben die Menschen, die in deutschen Unternehmen, Amtsstuben, Krankenhäusern oder Pflegeeinrichtungen schwere Missstände wahrnehmen und diese dann ans Tageslicht bringen, dadurch manchmal sogar Straftaten verhindern. Ihnen wird jedoch nur selten gedankt. Die meisten werden gemobbt, als Nestbeschmutzer beschimpft, mundtot gemacht. Oft ist die Kette: Kündigung, Verlust der Partnerschaft, Armut, Depression.

Dabei müssten Unternehmen und Behörden Menschen dankbar sein, die frühzeitig auf Missstände aufmerksam machen. So können Skandale, Unglücke verhindert und Menschenleben gerettet werden. Viele Organisationen fordern deshalb ein Whistleblower-Schutzgesetz.

Feature von Karin Lamsfuß
Produktion: SR 2017


FeatureZeit

An Feiertagen (außer sonntags) zwischen ca. 11.04 und 12.00 Uhr

Die "klassische" Hörfunk-Dokumentation. Radiophone Darstellung von Zeitthemen, Angebote zur Beteiligung am gesellschaftlichen Dialog.

Kontakt: feature@sr.de

Redaktion: Michael Thieser, Barbara Krätz

Artikel mit anderen teilen