Der Diktator Pol Pot (Foto: picture alliance / dpa / A0001_UPI)

Der letzte Kampf von Pol Pots Erben

Kambodschas Jugend hat die Nase voll von der kommunistischen Diktatur

Von Holger Senzel  

Sendung: Samstag 13.01.2018 17.30 bis 18.00 Uhr

Nach 32 Jahren ist der Kommunistischen Partei Kambodschas bei den Wahlen in diesem Jahr die Mehrheit erstmals nicht mehr sicher. Vor allem die jungen Menschen wollen sich die Bevormundung nicht mehr gefallen lassen. Premier Hun Sen reagiert mit brutaler Unterdrückung kritischer Stimmen.

Der Oppositionsführer wurde verhaftet, seine Stellvertreterin floh ins Ausland. Regimekritische Medien wurden verboten. Womöglich nur ein letztes Aufbäumen des Systems gegen das eigene Volk? (ARD)


Die Reportage

Im langen Samstag auf SR 2 KulturRadio

Samstags 17.30 - 18.00 Uhr
(ca. 9 mal im Jahr als ARD radio feature von 17.04 - 18.00 Uhr)

Die Reportage: Dokumentation und Hintergrund, authentisch, informativ, gründlich recherchiert - von profilierten Journalisten, insbesondere den ARD-Auslandskorrespondenten.

Kontakt: feature@sr.de

Redaktion: Michael ThieserJochen Marmit, Katrin Aue

Artikel mit anderen teilen