ARD Themenwoche - Woran glaubst Du? (Foto: dpa/ARD)

"Woran glaubst du?"

11. Juni bis 17. Juni 2017: die ARD-Themenwoche 2017 bei SR 2 KulturRadio

 

"Woran glaubst du?" - das war das Thema der ARD Themenwoche 2017 vom 11. bis zum 17. Juni in Hörfunk, Fernsehen und Internet. Alle Beiträge und ausgewählte Sendungen zur ARD Themenwoche von SR 2 KulturRadio können Sie hier in unserem Dossier nachhören.

Serien

"Orte des Glaubens"

In der Serie "Orte des Glaubens" stellt SR 2-Kulturredakteurin Barbara Renno fünf außergewöhnliche Räume des Glaubens und der Andacht vor: z. B. am Flughafen, an der Autobahn und in einem Industriegebiet. Start der Serie ist Sonntag, 11. Juni im SR 2 Kulturmagazin "Canapé".

"So wahr mir Gott helfe"

In der kleinen Serie "So wahr mir Gott helfe" hat Oliver Buchholz drei saarländische Spitzenpolitiker zu ihrem Glauben befragt: Ministerpräsidentin Annegret-Kramp-Karrenbauer, den ehemaligen Ministerpräsidenten Oskar Lafontaine und die Bundesvorsitzende der Grünen, Simone Peter.

Interviews

In zahlreichen Interviews und Expertengesprächen blicken wir u. a. auf diese Themen: Zukunft der Kirche, Islam, Fundamentalismus, Atheismus, Ersatzreligionen, Patchworkglaube:

  • „Wer glaubt woran und welche Auswirkungen hat das für Kirche und Gesellschaft?“ fragen wir den  Religionssoziologen Prof. Detlef Pollack von der Uni Münster

  • „Ist Essen schon die neue Religion und was erhoffen sich Menschen von Ersatzreligionen?“ fragen wir Dr. Kai Funkschmidt vom Evangelischen Zentrum für Weltanschauungsfragen Berlin

  • „Wie gelingt das Zusammenleben im multireligiösen Staat?“ fragen wir den Staatsrechtler und Buchautor Prof. Hans Markus Heimann

  • „Wie sind Freiheit und Gleichberechtigung mit dem Islam vereinbar?“ fragen wir die Islamwissenschaftlerin und schiitische Theologin Prof. Katajun Amirpur von der Uni Hamburg

  • „Wie weit kann Ökumene gehen?“ fragen wir die Direktorin des Ökumenischen Instituts an der Uni Münster, Prof. Dorothea Sattler

  • „Wieviel Kirche braucht die Gemeinde?“ fragen wir Pfarrerin und Bauherrin Petra Scheidhauer aus Homburg


Samstag, 10. Juni

16.20 Uhr, "KabarettZeit": Einstimmung auf die ARD-Themenwoche

Glaubensfragen: Die Science Busters über Poppcorn & Gott; Simon & Jan über Buddhisten; Jürgen Becker über Religionskriege.


Sonntag, 11. Juni

9.04 Uhr, "Fragen an den Autor": Prof. Wolfgang Huber: Glaubensfragen

Moderation: Reingart Sauppe

Bischof Wolfgang Huber: "Religion ist ein zunehmend wichtiges Thema"
Audio [SR 2, Holger Büchner , 09.06.2017, Länge: 04:50 Min.]
Bischof Wolfgang Huber: "Religion ist ein zunehmend wichtiges Thema"

Das Christentum begegnet uns in vielen Gestalten. Wolfgang Huber zeigt, was die zentralen Inhalte sind und beleuchtet religiöse Konzepte wie Schöpfung, Sünde und Auferstehung aus heutiger Perspektive. Der Theologieprofessor und ehemalige Ratsvorsitzende der EKD fragt im Reformationsjahr: Was macht den Kern des christlichen Glaubens aus? Wie verbinden sich christliche Werte mit religiösen Lebensformen? Hat der christliche Glaube der Macht des Todes etwas entgegenzusetzen? Und wie sieht es mit den Werten Europas aus, für die das Christentum auch von denen in die Pflicht genommen wird, die nicht daran glauben.

16.40 Uhr, Orte des Glaubens (1)

Das Bonner Münster oder Warum Verlegerin Barbara Weidle dort regelmäßig anzutreffen ist.

20.04 Uhr, "JazzNow": Jazz und Spiritualität

Thomas Kreutzer taucht ein in die spirituelle Welt des Jazz.


Montag, 12. Juni

11.20 Uhr, "MusikWelt": Woran glaubst du?

Carl Rolshoven hat Kirchenmusiker im Saarland gefragt, wie sie es mit dem Glauben halten.

16.40 Uhr, Orte des Glaubens (1)

Das Bonner Münster oder Warum Verlegerin Barbara Weidle dort regelmäßig anzutreffen ist.


Dienstag, 13. Juni

11.20 Uhr, "MusikWelt": Eine feste Burg

CD-Neuheiten: Die Bernhard Leonardy-Orgelbearbeitungen des Luther Chorals: Eine feste Burg

16.40 Uhr, Orte des Glaubens (2)

Die Autobahnkirche Siegerland oder Wie in Wilnsdorf ein bauliches Zeichen gesetzt wurde.

19.15 Uhr, "Kontinent": Was glaubt Europa?

Unser Europa-Magazin "Kontinent" beleuchtet Glaubensthemen in Europa.


Mittwoch, 14. Juni

16.40 Uhr, Orte des Glaubens (3)

Gebets- und Andachtsräume in den Terminals des Frankfurter Flughafens oder So nah ist „Klein-Jerusalem“.

19.15 Uhr, "BücherLese": Sibylle Lewitscharoff "Das Pfingstwunder“

Ein Gespräch mit der Autorin zu ihrem Buch "Das Pfingstwunder“, einem Essay-Roman über Dante.


Donnerstag, 15. Juni

14.30- 18.00 Uhr: Sondermagazin "Glaube heute"

An Fronleichnam steht der heutige Glaube im Fokus unseres Sondermagazins zur Themenwoche - u.a. mit: Prof. Dorothea Sattler zu Martin Luther, Prof. Katajun Amirpur zu Islam und Freiheit und Prof. Dorothea Sattler zu Ökumene.

16.00 Uhr, Orte des Glaubens (4)

St. Josef – St. Johannes in Wellesweiler oder Wo Kirche 2.0 steht.  


Freitag, 16. Juni

16.40 Uhr, Orte des Glaubens (5)

Das Jüdische Gemeindezentrum Mainz oder Wie man ein Haus aus Buchstaben baut.  

15:20 Uhr, "Brunners Welt": "Hier stehe ich..."

Peter Tiefenbrunner mit einer Glosse ganz im Zeichen des Reformationsjahres.


Samstag, 17. Juni

9.05 Uhr, "Hörstoff": Die digitale Seele

In der Sendung "Hörstoff" am Samstag, 17. Juni, 9.05 Uhr, auf SR 2 Kulturradio geht es um das Miteinander von Mensch und Technik – daheim, in den eigenen vier Wänden. Denn als "Ambient Assisted Living" soll Technik immer mehr selbstbestimmtes Leben ermöglichen, auch im Alter. Was macht das mit uns – als Menschen, wenn der Grat zwischen Selbstbestimmung und Überwachung so schmal, die technischen Möglichkeiten so vielfältig sind? Und wenn auch Technik "Emotionen“ hat, haben wir dann irgendwann vielleicht eine digitale Seele?

14.20 Uhr "Religion und Welt": Über das Nichts hinaus

Paradoxien des Nihilismus von Meister Eckart bis Nietzsche

16.20 Uhr "KabarettZeit": Feiern im Glauben

Steffen Kolodziej präsentiert Texte von Sebastian Schnoy und Christine Prayon zu Martin Luther.


SR-Sammelseite zur ARD-Themenwoche

ARD Themenwoche
Woran glaubst du?


Übersicht des ARD-Programms


Bisherige ARD-Themenwochen

Seit 2006 greift die ARD-Themenwoche regelmäßig gesellschaftlich relevante Themen auf. Die bisherigen Themen waren:

  • Zukunft der Arbeit (2016)
  • Heimat (2015)
  • Anders als Du denkst (2014) – zum Thema Toleranz
  • Zum Glück (2013)
  • Leben mit dem Tod (2012)
  • Der mobile Mensch (2011) – zum Thema Mobilität
  • Essen ist Leben (2010) – zum Thema Ernährung
  • Ist doch Ehrensache (2009) – zum Thema Ehrenamt
  • Mehr Zeit zu Leben (2008) – zum demographischen Wandel
  • Kinder sind Zukunft (2007)
  • Leben, was sonst (2006) – zum Thema Krebs


Artikel mit anderen teilen