Auskünfte. Autoren im Dialog: Jochen Senf (1974)

  20.11.2006 | 19:00 Uhr

Auskünfte. Autoren im Dialog: Jochen Senf (1974)

Archiv

Auskünfte. Autoren im Dialog:Jochen Senf (1974)

"die viel größeren anarchisten sind für mich die spießer"

Zur Person

Jochen Senf ist 1942 in Frankfurt am Main geboren. Er studierte Germanistik und Romanistik in Saarbrücken. Dort besuchte er drei Jahre eine Schauspielschule. Von 1969 bis 1978 war er Hörspieldramaturg beim Saarländischen Rundfunk.

Seither ist er freier Schauspieler und Autor. Er schreibt Kriminalromane, Kinderbücher, Hörspiele und Drehbücher. Als Schauspieler wurde er populär in der Rolle des "Tatort"-Kommissars Max Palü (1987-2005). Jochen Senf lebt in Berlin.

Die Sendung: Jochen Senf liest Kurzprosa und spricht mit Arnfrid Astel. 
Aufnahme: 7. 2. 1974, Funkhaus Halberg, RT 2
Aufnahmeleitung und Ansagen: Arnfrid Astel
Erstsendung: 9. 2. 1974, 20.20-21.00 Uhr, SR 2

Hierkommen Sie zurück zur Übersichtsseite "Arnfrid Astel, Literatur im Gespräch 1966-1976".

Artikel mit anderen teilen