Foto: SR

Tagtraeumer sind ganz schön aufgeweckte Jungs

  15.09.2017 | 16:54 Uhr

In Deutschland ist die Band noch ein Geheimtipp. In Österreich haben die Jungs schon voll abgeräumt: Ihre Single „Sinn“ erreichte Goldstatus. Ihr Debütalbum „Alles OK“ enterte die Top 5 der Albumcharts. Jetzt wollen die Jungs aus der Steiermark auch in Deutschland bekannt werden und präsentieren ihr neues Album 'Undendlich Eins'.

Die fünfköpfige Popband wurde 2014 durch ihre Teilnahme an der Castingshow 'Herz von Österreich' bekannt, erreichten aber dort 'nur' den fünften Platz. Im Nachhinein sind die jungen Musiker sehr froh darüber, denn so konnten sie 'ihr Ding' machen. Und das hat sich gelohnt. Nach dem TV-Finale hielt sich ihr Lied 'Sinn' insgesamt 38 Wochen in den Charts. Außerdem wurde es mit Gold ausgezeichnet.

Tagtraeumer im SR 1 Interview
Audio
Tagtraeumer im SR 1 Interview

Inzwischen haben Tagtraeumer fast acht Millionen Aufrufe auf ihrem YouTube-Kanal. Bei YouTube erreichte ihr Unplugged-Video über eineinhalb Millionen Zugriffe.

Jetzt will die Band aus der Steiermark auch in Deutschland bekannt werden und präsentiert ihr neues Album 'Undendlich eins'. Die tiefgründigen Texte über Freundschaft und Liebe lassen vor allem weibliche Herzen höher schlagen - versinken dabei aber keineswegs in Kitsch. In „Unendlich gleich“, der ersten Singleauskopplung aus dem neuen Album, dreht sich zum Beispiel alles um die Anziehung zwischen zwei Menschen. Zwei Pole, die sich aller Verschiedenheit zum Trotz anziehen, sich wieder voneinander entfernen, um dann endlich in der Freude am Leben, im Feiern, im Miteinander, ihr Glück zu entdecken.

 (Foto: SR)

Tagtraeumer sind die Jungs von Nebenan mit einem Gespür für Musik. Die gut gelaunte Band war zu Gast im SR 1 Studio und ist damit ihrem Ziel in Deutschland bekannter zu werden, ein Stück näher gekommen.

Artikel mit anderen teilen