Gloria (Foto: Marco Sensche)

Gloria

 

Der Ex-'Wir sind Helden'-Bassist Mark Tavassol und Fernseh-Moderator Klaas Heufer-Umlauf haben mit ihrer Band Gloria ihr drittes Album 'DA' am Start. Kurz vor der Veröffentlichung haben sie bei SR 1 vorbei geschaut.

Mark Tavassol spielte bis 2012 Bass bei der erfolgreichen Popband 'Wir sind Helden'. Klaas Heufer-Umlauf ist dagegen über Jahre hinweg auf der anderen Seite der Musik unterwegs gewesen - als Moderator für den Fernsehsender 'Viva'. Zudem bildete er zusammen mit seinem Kollegen Joachim „Joko“ Winterscheidt das Duo Joko und Klaas und feierte mit TV-Formaten wie 'Circus Halli Galli' Erfolge.

Gloria: Klaas Heufer-Umlauf (Foto: SR 1)

Trotz voller Terminkalender ist Heufer-Umlauf schon lange ein Teil von Gloria und weiß, "wie normal es sich anfühlt, in einer Band zu spielen". Bereits 2006 lernte er Mark Tavassol kennen. Ihre Gruppe haben sie nach einem gleichnamigen Café benannt. Ein Jahr später fingen die beiden an, an gemeinsamen Songs zu arbeiten. 2013 ist ihr Debütalbum 'Gloria' erschienen. Mit ihren Popsongs stießen die zwei sowohl bei den Musikfans als auch im Radio und in der Presse auf große Resonanz.

Gloria: Bassist Mark Tavassol  (Foto: SR 1)

2015 folgte schließlich das zweite Gloria-Album 'Geister'. "Wir liefern etwas, in dem man sich aufhalten kann. Ein Lied sollte einem das Gefühl geben, für seine Dauer ganz darin eintauchen zu können“, erklärt Klaas. Ihre "Hymnen für den großstädtischen Alltag" haben die beiden auch live bei zwei zu großen Teilen ausverkauften Tourneen und auf Festivals präsentiert.

Gloria - DA  (Foto: Grönland)

Am Freitag, den 13. erscheint nun das dritte Album 'DA'. Der vielsagende Titel soll sowohl eine Anwesenheitsbestätigung wie auch Richtungsanzeiger sein, aber auch ein Ausdruck von Neugierde und Wachheit. Im Vergleich zu seinem Vorgänger nimmt "DA" insgesamt einen größeren musikalischen Raum ein: Streicher, Trompeten, Posaunen und ein Uralt-Synthesizer ziehen markante Linien durch die melancholischen Songs, verleihen den Kompositionen einen warmen Resonanzboden. "Wir brauchen Musik zum Denken, Fühlen, emotional rechts ranfahren, ja, einfach zum Nichtunglücklichwerden", erklären Mark und Klaas.

Zu Gast: Gloria
Audio [Länge: 05:34 Min.]
Zu Gast: Gloria
Gloria haben ihr drittes Album fertig: 'DA' - kein Halli Gallli, sondern starke Musik. Dabei scheuen sich die beiden auch nicht, ernste Themen anzusprechen.

Artikel mit anderen teilen