Hand hält Erde (Foto: pixabay/coliNooB)

Jeder kann die Welt verändern

  04.12.2017 | 14:00 Uhr

"Großes entsteht immer im Kleinen" heißt es im Saarland oft. Es gibt einen neuen jungen Verein im Saarland, der solch Großes auf die Fahnen geschrieben hat, dass uns alle angeht und bei dem wir alle helfen könnten. Die Welt zu verändern ist ein hochgestecktes Ziel, dass sich Harald Kreutzer vom Weltveränderer e.V. gesetzt hat.

Die Welt verändern kann jeder!
Audio
Die Welt verändern kann jeder!

Der Verein richtet sich an all die Menschen, die sich noch nicht mit der Thematik Umweltschutz befasst haben und an Menschen, die nicht so viel Geld haben, denn "man sagt, dass Leute, die von der Uni kommen können sich ja Fair Trade Schokolade leisten", erklärt Harald Kreutzer, Vorstand des Vereins. "Die Themen betreffen uns alle!" Er und zwei weitere Vorstandsmitglieder Marlene Lehmann und Sandra Schopper zeigen, dass jeder etwas für die Umwelt und Mitmenschen tun kann, ohne dass es teuer wird.

Die Weltveränderer reden natürlich nicht nur, sondern sind auch aktiv: So gibt es am Dienstag Malstatt "gerechte Waffeln". Die Zutaten sind gerettete Lebensmittel aus der Foodsharing-Aktion oder nachhaltig produzierte Lebensmittel. Außerdem sollen unter anderem Vorträge und Workshops organisiert werden, um zu zeigen, dass jeder etwas tun kann.

Weitere Infos gibt es auch auf der Homepage des Vereins unter: www.weltveraenderer.eu

Artikel mit anderen teilen