Schöne Osterferien (Foto: Pixabay/tomekkno)

Spiele und Ausflüge, Abenteuer und Überraschungen

 

In den Osterferien könnt Ihr viel erleben. Überall ist was los und die Angebote sind vielfältig. In unserer Übersicht findet Ihr bestimmt auch etwas, das Euch Spaß macht.

> Osterferientipps rund um Saarbrücken
Audio
> Osterferientipps rund um Saarbrücken


Spiel und Spaß am Vormittag im Saarbrücker Zoo
in den Osterferien von montags bis freitags (außer Karfreitag und Ostermontag)
10 Uhr bis 12.15 Uhr
Treffpunkt: am Seehundbecken.
montags und donnerstags geht's gleich los, dienstags, mittwochs und freitags schauen sich die Kinder zuerst die Schaufütterung der Seehunde an. Das Tagesprogramm wird an die Zahl der Kinder und ihre besonderen Wünsche angepasst. Gruppen können nicht teilnehmen. Für das Ferienprogramm fällt der normale Eintrittspreis an.
Kinder unter sieben Jahren dürfen nur in Begleitung Erwachsener teilnehmen.


Tierisches Ferienprogramm im Zoo Neunkirchen
Von Montag, 10. April, bis Donnerstag, 13. April,
und Dienstag, 18. April, bis Freitag, 21. April,
jeweils von 10.00 bis 12.00 Uhr
bunt gemischtes Programm aus Kurzerlebnisführungen, Tierbeschäftigung, Bastelspaß und vielem mehr.
Treffpunkt: am Haupteingang.
Eine Voranmeldung ist nur für Gruppen ab 5 Personen notwendig.
Weitere Infos unter 06821 / 91 36 33.
Für alle Angebote ist lediglich der reguläre Eintrittspreis zu zahlen.

Am Ostersonntag, 16. April, ist der Osterhase zu Gast und verteilt von 11 – 13 Uhr kleine Geschenke.
Infos: www.neunkircherzoo.de


Kreatives Atelier-Osterferienprogramm für Grundschulkinder in Saarbrücken
Das städtische Kulturamt bietet vom 10. bis 13. April verschiedene kreative Kunst-Workshops an
Grundschule Rastpfuhl, Im Knappenroth 2, 66113 Saarbrücken
täglich von 10 bis 15 Uhr im Raum für Kunst
Für Kinder von 7 bis 12 Jahre
Materialbeitrag pro Workshop: 5.- Euro
Arbeitskittel und ein Mittagspicknick bitte selbst mitbringen.
Anmeldung ist notwendig bei der Kulturinfo der Stadt unter der Tel. 0681 905-4901
Alle Workshops sind dem Meer gewidmet. Sie stimmen ein auf die Ausstellung „Ozeane und Mehr“, die ab Mittwoch, 26. April, im Hauberrisser Saal des Saarbrücker Rathauses gezeigt wird:
Der Maler Horst Reinsdorf bietet am Dienstag, 11. April, einen Mal- und Zeichen-Workshop mit dem Titel „Freunde für immer“ an.
Unter der Anleitung der Modedesignerin Andrea Rauscher bauen die kleinen Künstler am Mittwoch, 12. April eine Flaschenpost als „Message in a bottle“.
Am Donnerstag, 13. April, entsteht im Workshop mit der Medienkünstlerin Maria Best ein sogenanntes Kamishibai-Klapptheater, ein japanisches Papiertheater, unter dem Motto „Ozean“.


Ferienprogramm Kreisjugendamt Merzig-Wadern
- Vor und hinter der Kamera, 11.04. 14.00-17.00 Uhr | Niederlosheim |ab 12 Jahre
- Reit- und Pferdeworkshop, 12.04. 15.00-19.00 Uhr | Wehingen |ab 10 Jahre
- Mikroskopieren, 12.04. 14.00-17.30 Uhr | Merzig |ab 10 Jahre
- Skate-Workshop, 13.04. 16.00-18.00 Uhr | Orscholz |ab 10 Jahre
- Mit Pfeil und Bogen, 19.04. 14.00-18.00 Uhr | Merzig |ab 12 Jahre
- Wildnisexpedition, 21.04. 14.00-18.00 Uhr | Weiskirchen |ab 12 Jahre
Die Teilnahmegebühr für die Workshops beträgt jeweils 3 Euro.
Informationen zu freien Plätzen und Anmeldung beim Kreisjugendamt, Bahnhofstr. 44, 66663 Merzig, Tel.: (0 68 61) 80-239 und unter www.familienleben-merzig-wadern.de


Osterferientreff Saarlouis
Vom 8. bis 23. April
abwechslungsreiche Angebote und Aktionen für jedes Alter u.a. Kreieren farbenfroher Osterdekorationen, ein Bilderbuchkino und Kreativworkshops wie einem Kochkurs oder einer Töpferwerkstatt

> Osterferientreff in Saarlouis
Audio
> Osterferientreff in Saarlouis


Osterferienprogramm in Nalbach
Afrikanisches Trommeln, ein Kochkurs für Kinder und Volleyball sind nur drei der vielen Aktionen beim Osterferienprogramm in Nalbach. Infos zu den Veranstaltungen, zu freien Plätzen und zur Anmeldung gibt es unter www.nalbach.de


Werken, Kochen, Backen und Basteln auf den Abenteuerspielplätzen in Saarbrücken
Die beiden Abenteuerspielplätze Meiersdell und Eschberg sind in den Osterferien jeweils von 11.30 Uhr bis 18.30 Uhr geöffnet - außer an Karfreitag und Ostermontag.

Auf dem Abenteuerspielplatz Meiersdell gibt es ein gemeinsames Osterfrühstück und ein traditionelles Osteressen, außerdem können die Kinder Ostereier färben. Handwerkliches und kreatives Gestalten stehen bei der Seidenmalerei, den Näharbeiten und dem Werken mit Holz im Vordergrund.

Auf dem Abenteuerspielplatz Eschberg können die Kinder zum Beispiel selbst gemalte Hasen mit der elektrischen Laubsäge aussägen und bunt anmalen, mit verschiedenen Techniken Ostereier färben und bunte Osterkekse backen. Auf dem Programm steht auch eine Wanderung durch den Saarbrücker Urwald. Für ein gemeinsames Essen mit im Steinbackofen gebackenen Brötchen können die Kinder selbst Kräuterquark zubereiten.

Die Angebote der Abenteuerspielplätze sind kostenlos. Manche Angebote richten sich ausschließlich an Stammkinder. Für die Teilnahme von Gruppen ist eine Absprache unter 0681-811830 (Eschberg) bzw. 0681-74112 (Meiersdell) notwendig.


Meine Ferien-Fotogeschichte: Ein Kurs für Kinder
Landesmedienanstalt des Saarlandes
66115 Saarbrücken, Nell-Breuning-Allee 6
Telefon: 0681 38988-12
In diesem Kurs könnt Ihr Euren eigenen digitalen Fotoroman entwickeln, darstellen und fotografieren. Ihr erfindet die Geschichte, sucht die Aufnahmeorte aus, seid die Darsteller und verkleidet Euch entsprechend. Aus den Fotos wird dann bei der Bildbearbeitung ein spannender Fotoroman. Noch besser: eine Diashow mit Musik und Geräuschen - fast wie ein Film
Leitung: Simone Strauß (Dipl.-Designerin)
Termin: 12. und 13. April 2017, 9 - 13 Uhr (Ferienkurs)
Zielgruppe: Kinder zwischen 7 und 10 Jahren
Teilnehmerzahl: maximal 10
Gebühr: 10 Euro
Infos: www.LMSaar.de


Ausflüge mit der Stadtjugendpflege Blieskastel
Am 13. April wird ein Ausflug zum Sealife nach Speyer unternommen,
am 19. April besuchen die Kinder das Feuerwehrmuseum in Hermeskeil
und am 20. April geht es ins Praehistorium Gondwana nach Landsweiler-Reden.
Alle Ausflüge sind für Kinder von 6-12 Jahren geeignet.
Infos zu Anmeldung und freien Plätzen unter "Veranstaltungen" bei www.blieskastel.de


Osterferien-Programm 2017 im Erlebnisbad Schaumberg
Mittwoch, 12. April, 14 Uhr: Schwimmbad-Detektivabenteuer: „Wer hat dem Osterhasen die Eier geklaut?“ Wer steckt dahinter? Wer kann dem Hasen helfen, den 'Eierdieb' zu finden?
Dienstag, 18. April, ganztägig: „Tierischer Badespaß“ mit Wassertieren im Nichtschwimmerbecken
Mittwoch, 19. April, 14 bis 17 Uhr: „Wasserball-Laufen auf dem Wasser“:
Laufen in einem mit Luft gefüllten Ball auf dem Wasser im Schwimmerbecken.
In den Osterferien gelten Ferien- und Feiertagsöffnungszeiten
Informationen: (06853) 9111-50 und unter www.tholey.de


Ostertraditionen bei Wildkräuterwanderung in Losheim
Bei einer dreistündigen Wildkräuterwanderung am Gründonnerstag, 13.4.17 in Losheim am See geht die Wildkräuterexpertin Yasemin Bier der Frage nach, warum der Gründonnerstag so heißt. Eine der Erklärungen geht darauf zurück, am Gründonnerstag eine Kräutersuppe zu essen. Die Teilnehmer sammeln Kräuter für die traditionelle 9-Kräutersuppe. Im Anschluss wird sie gemeinsam verkostet.
Leitung: Yasemin Bier, Heilpraktikerin.
Treffpunkt: 15.00 Uhr, Tourist-Info am Stausee.
Gebühr: 9 Euro inkl. Imbiss.
Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung unter 06872/ 9018100


Eseltrekking mit Ostereiersuche im Saarbrücker Stadtwald
Samstag, 15. April, ab 14 Uhr,
Kinder können außerdem an einer Ostereiersuche im Eselgehege teilnehmen.
Treffpunkt: das Eselgehege im Saarbrücker Wildpark.
Dauer: ca 1 Stunde
Kosten: 12.- Euro pro Person
Im Preis sind auch ein Heißgetränk und Kuchen enthalten.
Eine verbindliche Anmeldung bei der Naturakademie im Saarland ist notwendig (E-Mail-Kontakt: eseltrekking@e-z-n.eu).


Oster-Märchenwanderung bei der Scheune Neuhaus in Saarbrücken
Samstag, 15.04.17, 14 Uhr bis ca. 17 Uhr
Scheune Neuhaus, Innenhof
Hilfe, die Ostereier sind weg! Der kleine Osterhase Hoppel hat seine bunten Eier verloren, die er doch zu den Kindern bringen wollte. Ob ihr ihm wohl helfen könnt die Eier im Urwald wieder zu finden? Bei dieser kleinen Wanderung zum Osterfeste dürfen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nicht nur an Geschichten und Gedichten zu diesem alten Fest erfreuen, sie erfahren auch viel über die Mythologie der Kelten, die dieses Fest ebenso feierten, wie später die Christen.
Kosten: 9,00 Euro /Erw., 4,50 Euro/Kind (einschl. der Eier)
Anmeldung erforderlich bei: Scheune Neuhaus 06806-102419, beim Referenten Guido Geisen, lumbricus UmweltEdutainment 06827-3050450 oder über Ticket Regional 0651-9790777


Keramikostereier und Hasen in der Malbar selbst gestalten
Malbar, Saarbrücken, Nauwieserstraße 13,
Seine Osterdeko oder sein Ostergeschenk selbst gestalten kann man in der Malbar in Saarbrücken. Man sucht sich einen Keramikrohling, etwa ein Osterei oder einen Hasen, eine Vase oder Tasse aus und bemalt sie. Dann wird die Keramik fachmännisch glasiert und im hauseigenen Ofen über Nacht gebrannt. Nach wenigen Tagen ist das Werk dann im Laden abholbereit.

An den Ostertagen gibt es Sonderöffnungszeiten:
- Karfreitag, 14. April: 12 – 19 Uhr
- Karsamstag, 15. April: 11 – 17 Uhr
- Ostersonntag, 16. April: geschlossen
- Ostermontag, 17. April: 12 – 19 Uhr

Die gewohnten Öffnungszeiten sind:
- Dienstag, Mittwoch und Freitag: 12 – 19 Uhr
- Donnerstag: 13 – 19 Uhr
- Jeden 1. und 3. Donnerstag: 13 – 21 Uhr
- Samstag und Sonntag: 11 – 17 Uhr
- Montags ist Malpause

Infos: www.malbar-saarbruecken.de


Splish Splash Osterfete im Alsbachbad Altenkessel
Am Samstag, 15. April, von 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr, findet im Alsbachbad Altenkessel die Splish Splash Osterfete statt. Das Schwimmbad-Team hat Wett- und Geschicklichkeitsspiele in und am Wasser vorbereitet. Es gibt tolle Preise zu gewinnen.
Weitere Informationen unter der Tel. 06898-984170.


Mit dem Zug zum Osterhasen
Am Samstag, 15. April findet der Ostermarkt in Osterbrücken statt. An diesem Tag fährt auch die nostalgische Ostertalbahn zwischen Ottweiler und Schwarzerden. Auch am Ostermontag ist die Ostertalbahn in Betrieb.


Saisoneröffnung mit Überraschung im DFG in Saarbrücken
An Ostersonntag, 16. April, beginnt die Saison im Deutsch-Französische Garten. Dann sind auch die Kleinbahn, die Seilbahn und die Minigolfanlage wieder in Betrieb. Nach der Eröffnung an der Musikmuschel ab 14.30 Uhr wartet auf alle Kinder eine besondere Oster-Überraschung.
Infos dazu und zu vielen weiteren Attraktionen Osterfereinprogramms unter saarbruecken.de


Ostereiersuche in luftiger Höhe
Am Ostersonntag, 16.4. und Ostermontag, 17.4., findet auf dem Baumwipfelpfad Saarschleife eine Ostereiersuche in luftiger Höhe statt! Der Osterhase und seine Helfer haben am Baumwipfelpfad Ostereier versteckt. Wer alle Eier findet und die Fragen des Osterrätsels beantworten kann, hat die Chance, tolle Preise zu gewinnen!

Auch der Osterhase selbst hat seinen Besuch angekündigt und wird an beiden Tagen von 10 Uhr bis 18 Uhr auf dem Baumwipfelpfad unterwegs sein. Für die kleinen Besucher hat er süße Osterleckereien im Gepäck und natürlich hat er auch Zeit, um für Fotos zu posieren.

Der Baumwipfelpfad ist täglich geöffnet, im April jeweils von 9:30 Uhr bis 18:00 Uhr. Die Kasse schließt um 17:00 Uhr. Es gelten die regulären Eintrittspreise.
Infos: www.baumwipfelpfad-saarschleife.de

> Ostereiersuche am Baumwipfelpfad
Audio
> Ostereiersuche am Baumwipfelpfad


Foto- und Videotricks für Kinder
Landesmedienanstalt des Saarlandes
66115 Saarbrücken, Nell-Breuning-Allee 6
Telefon: 0681 38988-12
Auf dem Mond wandern, seinem Doppelgänger begegnen, geschrumpft werden oder als Riese erscheinen - der Ferienkurs zeigt Euch, wie ihr mit wenig Aufwand und den richtigen Tricks Eure eigenen Special-Effekts entwerfen könnt
Der Kurs richtet sich an Kinder von 10 bis 13 Jahre und kostet 10 Euro.
Der Kurs findet in zwei Einheiten am 18. und 19. April statt.
Eine Anmeldung ist erforderlich.
Infos: www.LMSaar.de


Osterferienspaß in St. Ingbert
vom 18.04. - 21.04.2017
für Schulkinder von 6 bis 13 Jahren
Unter dem Motto "Tiere und ihr Nutzen" bauen die Kinder Insektenhotels und beschäftigen sich mit dem Nutzen von Insekten. Des Weiteren sind Besuche in der Kinowerkstatt, in der Wasserwelt "das blau", im Wildpark in Saarbrücken sowie ein Besuch im Zoo Amnéville geplant. Die Kosten für das Ferienprogramm betragen 50 Euro. Darin enthalten sind die Busfahrten und alle Eintrittsgelder. Der Teilnehmerbeitrag ist vor Ort zu entrichten.

Infos zu freien Plätzen und Anmeldungen bei der Stadt St. Ingbert, Abteilung Familie und Soziales, Dr. Wolfgang-Krämer-Straße 22, 66386 St. Ingbert. (montags bis mittwochs 8 - 16 Uhr, donnerstags 8 - 18 Uhr , freitags von 8 - 12 Uhr)


Osterferienprogramm in Wadgassen :

Zum Waldseilgarten auf dem Erbeskopf:

Dienstag, 18. April 2017
Nach einer kurzen Anleitung durch professionelle Trainer geht's in die Baumwipfel. Die entsprechende Kletterausrüstung wird zur Verfügung gestellt. Fingerhandschuhe und Rucksackverpflegung müssen selbst mitgebracht werden! Jede Menge Action gibt’s gratis!
Für Mädchen und Jungen ab 10 Jahre. Einverständniserklärung der Eltern notwendig!
Abfahrt: 9.15 Uhr Marktplatz Wadgassen - Rückankunft: ca. 16.30 Uhr Marktplatz Wadgassen
Kosten: 10 Euro

Trekkingtour Saarschleife, Fährfahrt und Baumwipfelpfad,
Donnerstag, 20. April 2017
Die ca. 12 km lange Wandertour startet in Mettlach durch die „Keuchinger Schweiz“ (ein felsiges Teilstück des Saar-Hunsrück-Steigs) führt zur Cloef (vorher Picknick an der kleinen Cloef). Dann geht's über den spektakulären Baumwipfelpfad. Danach geht's von der Cloef aus steil bergab und mit der Fähre auf die andere Saarseite, von wo aus es flach zum Ausgangspunkt zurück geht.
Für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahre
Kosten der Fahrt 8 Euro (incl. Baumwipfelpfad und Fährfahrt)
Abfahrt: 9.15 Uhr, Marktplatz in Wadgassen - Rückankunft: ca. 18.00 Uhr, Marktplatz Wadgassen Wichtig: Gutes Schuhwerk und Rucksackverpflegung mitbringen!

Infos zu freien Plätzen und Anmeldung bei Dietmar Frisch Tel.: 06834-944147
E-Mail: jugendpfleger@wadgassen.de


Fahrt in den Eifelpark nach Gondorf
Mittwoch, 19. April 2017.
für Kinder ab 8 Jahren
Der Eifelpark ist eine Mischung aus Freizeit- und Wildpark. Gleich am Eingang beginnt der Rundgang durch den Wildpark mit dem Tal der Wölfe, der Bärenschlucht und den Greifvögeln. Ein weiterer Rundweg führt durch den Bergwildpark. Auf der Bergstation sorgt die Sommerrodelbahn für rasantes Vergnügen. Aber auch die Bootsfahrt Gondorfer Piratenschlacht und die Familienachterbahn Eifelblitz versprechen Spaß pur.
Abfahrt des Reisebusses: 8:30 Uhr Neunkirchen, Mantes-la-Ville Platz - 8:50 Uhr Ottweiler, Bahnhof - 9:10 Uhr Illingen, Bahnhof
Rückfahrt: ab 16:00 Uhr
Kosten: 18,00 Euro
Anmeldungen nehmen die Jugendbüros im Landkreis Neunkirchen entgegen.


Bei den Waldindianern am Finkenrech Eppelborn
Am 20. April werden auf dem Finkenrech geschickte Waldindianer gesucht. Die Indianer sind an diesem Nachmittag Tieren und Pflanzen auf der Spur und können sich kreativ betätigen. Falls kein Bär erlegt werden sollte, gibt es zum Abschluss des Nachmittags ein gemeinsames Würstchengrillen,
für Kinder von 7 und 11 Jahren,
Kosten: 5,- Euro
Anmeldung und Infos zu freien Plätzen beim Kinder- und Jugendbüro, Tel.: 06881 – 969280, E-Mail: koenig.ralf@eppelborn.de


Inlineskate-Workshops für Anfänger und Fortgeschrittene in Ottweiler
Donnerstag, 20. April 2017
Schulhof der Grundschule Lehbesch, Ottweiler
13:00 - 15:00 Uhr Anfänger
15:00 - 17:00 Uhr Fortgeschrittene
Im Kurs für Einsteiger können die Anfänger den sicheren Stand auf den Inlinern, erstes Rollen und Antreiben, Kurven fahren und Bremsen lernen. Im Kurs für Fortgeschrittene werden neben dem sicheren Fahren auch Tricks und kleine Kunststücke eingeübt. In beiden Workshops kommen Spiele natürlich nicht zu kurz.
Kosten: 6,00 Euro je Kurs
Anmeldungen nimmt das Jugendbüro Ottweiler entgegen:
Ursula Jakoby 0 68 24 - 3008 68, Maria Pelzer 0 68 24 - 3008 28
E-Mail: Jugendverwaltung@ottweiler.de


Fahrt zur Kartbahn Bous und ins Zeitungsmuseum Wadgassen
Donnerstag, den 21. April,
Zwei Attraktionen auf einmal: Die Fahrt führt zuerst ins Zeitungsmuseum nach Wadgassen. Dort ist die Ausstellung „Luther für Kinder“ zu sehen. Danach geht es auf die Kartbahn nach Bous.
Da nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung steht, ist eine schnelle Anmeldung per E-Mail erforderlich unter karsten.schmidt@rvsbr.de.
Per Mail erhalten Sie auch weitere Informationen zu den An- und Abfahrtszeiten, den jeweiligen Kosten sowie die Anmeldeformulare. Die können auch direkt unter www.regionalverband-saarbruecken.de heruntergeladen werden.


Inlineskate-Workshops im Ludwigspark Saarbrücken
Am Freitag, 21. April, um 14 Uhr startet der Workshop Inline Skaten auf der Rollsportanlage im Ludwigspark. Die Trainer zeigen, wie man scharfe Kurven kratzt, rückwärts skatet und Fallübungen macht.
Für Kinder und Jugendliche aller Altersklassen.
Die Teilnahme ist kostenlos
Die Teilnehmer sollten Skates, Schutzbekleidung und Helm möglichst selbst mitbringen. 
Voranmeldung für Gruppen notwendig unter der Tel. 0681 905-1904
oder per E-Mail an christoph.conrad@saarbruecken.de .
Weitere Workshops finden von Mai bis Oktober in verschiedenen Stadtteilen statt. 
 Infos: saarbruecken.de


Osterferienaktionen in Ensdorf
Eine Fahrt zur Saarschleife und ins Spaßbad nach Merzig - das sind zwei der Osterferienaktionen in Ensdorf. Alle Veranstaltungen, Infos zu freien Plätzen und weitere Veranstaltungen unter: www.gemeinde-ensdorf.de


Lebacher Osterferienprogramm
bietet Ausflüge zur Kartbahn nach Bous und zum "Flip"-Spielpark nach Götterlborn, sowie einen Drum- und einen Kochkurs. Das ganze Programm und die Ansprechpartner auch zu freien Plätzen gibt es unter: www.lebach.de


Das Osterferienprogramm wurde am 11.04.2017 auch in den SR 1-Sendungen "Balser & Mark. Dein Morgen", "Dein Vormittag im Saarland" und "Hallo Saarland" vorgestellt.

Artikel mit anderen teilen