Wurzeln und Knollen aus dem Ofen (Foto: Marlon Wilhelm)

Wurzeln und Knollen aus dem Ofen

  04.02.2017 | 00:00 Uhr


vegetarisch


Zutaten für 3 bis 4 Portionen:

  • 6 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Raz el-Hanout
  • 1 EL brauner Zucker
  • ca. 500 g Möhren, möglichst verschiedene Farben
  • ca. 300 g Steckrübe
  • ca. 250 g Topinambur
  • ca. 150 g Knollensellerie
  • ca. 250 g Zwiebeln
  • ca. 200 g Chioggia-Rüben, auch Ringelrübe oder Ringelbete genannt
  • ca. 250 g Kartoffeln mit dünner Schale
  • ca. 200 g Rote Bete
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 300 g Joghurt
  • 1 EL Ahornsirup
  • 2 EL Tahini (Sesammus)


Zubereitung:

Den Backofen auf 190° Umluft vorheizen.

Wurzeln und Knollen aus dem Ofen
Audio
Wurzeln und Knollen aus dem Ofen

Olivenöl in einer großen Schüssel mit Salz, Pfeffer, Raz el-Hanout und dem Zucker verrühren.

Möhren, Steckrübe, Topinambur, Sellerie, Zwiebeln und Chioggia-Rüben schälen und in grobe Stücke schneiden. Die Kartoffeln mit der Schale je nach Größe halbieren oder vierteln. Alles in die Schüssel geben und in der Ölmischung wenden. Dann in eine Auflaufform, eine Bratreine oder auf ein Backblech füllen.

Die Rote Bete schälen, dabei Handschuhe tragen, und in Stücke oder Spalten schneiden, etwas kleiner als die anderen Gemüse. In der Schüssel im restlichen Öl wenden und zwischen die anderen Gemüse legen. Auf diese Weise verfärben die Rote Bete nicht alle anderen Gemüse.

Die Gemüse ca. 45 Minuten im Ofen backen, beim Reinstechen sollen sie nur noch wenig Widerstand haben.

In dieser Zeit den Knoblauch schälen und mit einem schweren Messer oder Küchenbeil zerdrücken, dann möglichst fein hacken. Mit Salz bedecken und mit Messer und Beil zu einem Mus zerreiben.

In einer Schüssel den Joghurt mit dem Knoblauch, Ahornsirup und Tahini verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Joghurtsauce zum Gemüse servieren.


Tipp:
Die Auswahl der Wurzel- und Knollengemüse richtet sich nach dem, was zu bekommen ist. Weitere geeignete Sorten sind z.B. Petersilienwurzeln, Pastinaken und Süßkartoffeln.


Zubereitungszeit: 1 Stunde


SR 1 Rezept der Woche
Zur Übersicht
Immer samstags um kurz nach halb fünf Uhr und am Montagvormittag stellt SR 1 Chefkulinariker Marlon Wilhelm das SR 1 Rezept der Woche vor: schmackhafte Gerichte, die man gut nachkochen kann.

Artikel mit anderen teilen