Salat mit Ziegenkäse (Foto: Marlon Wilhelm)

Salat mit Ziegenkäse

  17.06.2017 | 00:00 Uhr

vegetarisch


Zutaten für 3 Portionen

  • 6 Stangen grüner Spargel
  • 100 g Blattsalat, z.B. Pflücksalatmischung
  • 9 Erdbeeren
  • 2 EL Sesamkörner
  • 3 Ziegenfrischkäsetaler, je 40 g
  • 2 EL weißer Balsamessig
  • 1 TL Senf
  • ½ TL Ahornsirup oder Honig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 EL Olivenöl


Zubereitung:

Salat mit Ziegenkäse
Audio
Salat mit Ziegenkäse

Beim Spargel jeweils das untere Drittel schälen und die Enden abschneiden. Den Spargel im Dampfgarer oder in einem Dämpfeinsatz ca. 5 Minuten lang garen, er soll noch Biss haben, dann mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. Den Salat waschen und trockenschleudern. Die Erdbeeren putzen, waschen und abtropfen lassen.

Die Sesamkörner in einer Pfanne erhitzen und unter häufigem Rütteln rösten. Wenn die Körner dabei zu sehr springen, einen Deckel auflegen. Den Sesam in einer flachen Schale oder auf einem Teller kurz abkühlen lassen, dann die Ziegenfrischkäsetaler darin von allen Seiten wenden. Vorsichtig in die Sesamkörner drücken, damit möglichst viele am Käse haften bleiben.

Balsamessig, Senf, Ahornsirup, Salz und Pfeffer in einer Salatschüssel verrühren, das Olivenöl nach und nach einschlagen, damit eine Emulsion entsteht.

Den Spargel in Stücke schneiden und mit dem Salat zur Sauce geben, Die Salatblätter evtl. zerpflücken. Die Erdbeeren mehrmals parallel ein-, aber nicht durchschneiden, zu Fächern auseinander drücken und außen an den Salat anlegen. Die Ziegenfrischkäsetaler auflegen.


Tipp:
Wenn keine Spargel- und Erdbeersaison ist, können andere Gemüse und Früchte verwendet werden, z.B. grüne Bohnen oder Artischockenherzen und Melone oder Kirschen.


Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten


SR 1 Rezept der Woche
Zur Übersicht
Immer samstags um kurz nach halb fünf Uhr und am Montagvormittag stellt SR 1 Chefkulinariker Marlon Wilhelm das SR 1 Rezept der Woche vor: schmackhafte Gerichte, die man gut nachkochen kann.

Artikel mit anderen teilen