Kartoffelauflauf mit Käse und Schinken (Foto: Marlon Wilhelm)

Kartoffelauflauf mit Käse und Schinken

  16.10.2017 | 09:47 Uhr

Immer samstags gegen 16:30 Uhr und am Montagvormittag stellt SR1 Chefkulinariker Marlon Wilhelm das SR 1 Rezept der Woche vor: schmackhafte Gerichte, die man gut nachkochen kann. Hier das Rezept dazu.

Zutaten für 3 bis 4 Portionen:

  • 850 g festkochende Kartoffeln, z.B. Annabelle
  • Salz
  • 250 g Cheddar, mittlere bis kräftige Sorte
  • 5 Frühlingszwiebeln
  • 150 g roher Schinken am Stück oder in dickeren Scheiben, nach Geschmack geräuchert (Schwarzwälder) oder luftgetrocknet (Parma o.ä.)
  • 250 g Crème fraîche
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Butter
  • Sahne


Zubereitung

Kartoffelauflauf mit Käse und Schinken
Audio
Kartoffelauflauf mit Käse und Schinken

Die Kartoffeln mit Schale ca. 15 Minuten lang mit Salz kochen, abgießen, leicht abkühlen lassen und pellen.

Den Cheddar grob reiben, die Frühlingszwiebeln putzen und klein schneiden, den Schinken in ca. 6 mm große Würfel schneiden. Vom Cheddar rund 50 g zur Seite legen, den Rest mit Frühlingszwiebeln, Schinken, Crème fraîche, wenig Salz, kräftig Pfeffer und frisch geriebenem Muskat verrühren.

Den Backofen auf 180° Umluft vorheizen.

Eine Auflaufform buttern. Die Kartoffeln in knapp 1 cm dicke Scheiben schneiden, ein Drittel davon in die Form legen, ein Drittel der Käsemasse darauf verteilen. Jeweils zwei weitere Schichten Kartoffeln und Käsemasse auftragen. Zum Schluss den zur Seite gelegten Cheddar darüber streuen und nach Belieben 2 bis 3 EL Sahne darüber gießen.

Im Ofen ca. 30 Minuten backen bis der Käse goldbraun ist. Den Auflauf mit einem Blattsalat servieren.


Tipp:
Die Kartoffeln können einige Stunden im Voraus oder am Vortag gekocht und gepellt werden. Auch der ganze Auflauf lässt sich am Vortag schichten und im Kühlschrank aufbewahren.


Zubereitungszeit: ca. 90 Minuten


SR 1 Rezept der Woche
zur Übersicht
Immer samstags um kurz nach halb fünf Uhr und am Montagvormittag stellt SR 1 Chefkulinariker Marlon Wilhelm das SR 1 Rezept der Woche vor: schmackhafte Gerichte, die man gut nachkochen kann.

Artikel mit anderen teilen