Gebratener Blumenkohl mit Romesco-Sauce (Foto: Marlon Wilhelm)

Gebratener Blumenkohl mit Romesco-Sauce

  03.02.2018 | 00:00 Uhr

Immer samstags gegen 16:30 Uhr und am Montagvormittag stellt SR1 Chefkulinariker Marlon Wilhelm das SR 1 Rezept der Woche vor: schmackhafte Gerichte, die man gut nachkochen kann. Hier das Rezept dazu.


vegan


Zutaten für 2 Portionen:

  • 2 Tomaten
  • 100 g Mandeln
  • ca. 150 ml Olivenöl
  • 2 bis 3 Knoblauchzehen
  • 1 bis 2 Scheiben Baguette
  • 1 getrocknete Chilischote
  • 2 eingelegte rote Paprikaschoten aus dem Glas
  • 1 EL Rotweinessig
  • Salz
  • 1 Blumenkohl
  • Pfeffer


Zubereitung

In einer Kasserolle Wasser zum Kochen bringen, die Tomaten für ca. 15 Sekunden hineinlegen, dann kreuzweise einschneiden und die Haut abziehen.

Gebratener Blumenkohl mit Romesco-Sauce
Audio
Gebratener Blumenkohl mit Romesco-Sauce

Die Mandeln im selben Wasser etwa 1 Minute lang kochen, dann in ein Sieb schütten. Die Mandeln enthäuten, indem sie am stumpfen Ende zwischen zwei Fingern gedrückt werden, der Kern löst sich dann aus der Haut. Die Mandeln in einer großen Pfanne ohne Fett leicht anrösten.

2 EL Olivenöl in der Pfanne erhitzen, die ungeschälten Knoblauchzehen und die Baguettescheiben bei Mittelhitze unter Wenden darin braten bis das Baguette goldgelb ist und der Knoblauch weich, was länger dauert, ca. 20 Minuten.

Die Mandeln in einem Küchencutter mahlen.

Die Tomaten halbieren und entkernen, bei der Chilischote nach Belieben die Samen entfernen (die mehr Schärfe enthalten). Beides mit den Paprikaschoten, dem Essig, 100 ml Olivenöl und Salz in einem Standmixer oder einem Mixbecher mit dem Stabmixer zu einer Paste verarbeiten, nach und nach das in Stücke gebrochene Baguette und die Mandeln einarbeiten.

Die Pfanne auswischen, damit Baguettekrümel nicht verbrennen können, 3 EL Olivenöl darin erhitzen.

Den Blumenkohl halbieren und aus der Mitte zwei Scheiben von ca. 1,5 cm Dicke schneiden, den Strunk keilförmig einschneiden, aber nur so weit, dass die Scheiben noch zusammenhalten. Die Scheiben in der Pfanne kräftig anbraten, dann die Hitze reduzieren und den Blumenkohl unter vorsichtigem Wenden weich braten, das dauert 20 bis 30 Minuten, dabei mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Blumenkohl mit der Sauce anrichten.


Tipp:
Den überschüssigen Blumenkohl für Suppe oder Salat verwenden. Übrig gebliebene Sauce passt zu vielen Gemüsesorten sowie zu Fisch und Meeresfrüchten.


Zubereitungszeit: ca. 50 Minuten


SR 1 Rezept der Woche
zur Übersicht
Immer samstags um kurz nach halb fünf Uhr und am Montagvormittag stellt SR 1 Chefkulinariker Marlon Wilhelm das SR 1 Rezept der Woche vor: schmackhafte Gerichte, die man gut nachkochen kann.

Artikel mit anderen teilen