Vor gut zwei Jahren ist der Nationalpark Hunsrück-Hochwald eröffnet worden. Jetzt soll er mit drei Besucherzentren, Nationalpark-Tore genannt, besser erschlossen werden. Auch im Saarland wird ein solches Tor entstehen.

Grünschnitt auf einer Deponie (Foto: Imago/Cord)
Politik & Wirtschaft Biomassezentrum kann gebaut werden

Die saarländischen Bürgermeister haben dem Bau des geplanten EVS-Biomassezentrums auf dem Kraftwerksgelände in Ensdorf einstimmig zugestimmt. Zuvor hatte bereits der Aufsichtsrat des Entsorgungsverbandes den Bau beschlossen.

Vor dem Landgericht Saarbrücken hat der Prozess gegen einen Bauunternehmer aus Schiffweiler begonnen. Ursprünglich hatte ihn die Staatsanwaltschaft wegen schweren Menschenhandels in mehreren Fällen angeklagt.

Die Ersten sind schon unterwegs, in den kommenden Wochen werden auch in den anderen Bundesländern die Sommerferien eingeläutet. Autofahrer brauchen am Wochenende auf Deutschlands Autobahnen viel Geduld. In acht Bundesländern sind dann Sommerferien.

Seit Monaten stehen die Pläne für den Christopher Street Day SaarLorLux in der Saarbrücker Innenstadt. Doch jetzt – nur wenige Tage vor der Veranstaltung am Wochenende – gibt es Probleme das Straßenfest zu finanzieren.

731 junge Flüchtlinge sind seit 2016 ohne Eltern und Familienangehörige ins Saarland gekommen. Seit eineinhalb Jahren werden alle unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge im Schaumberger Hof in Tholey versorgt, anschließend in die Obhut der Jugendämter und -einrichtungen übergeben. Das Sozialministerium zieht eine positive Bilanz der Arbeit.

Autos stehen im Stau auf der Autobahn (Foto: dpa)
Politik & Wirtschaft Widerstand gegen Umgehungsstraße

Fast 40 Jahre lang haben sich viele Homburger Bürger eine neue Bundestraße 423 gewünscht, die die Ortsteile Schwarzenbach und Schwarzenacker umgeht. Nun, wo die neue Straße kommen soll, gibt es heftigen Widerstand. Eine Bürgerinitiative will die Umgehung verhindern.

Das Seehundbaby im Saarbrücker Zoo ist tot. Nach Aussage von Zoodirektor Richard Franke ist das Tier aufgrund eines tragischen Unfalls gestorben. Das ergab eine Untersuchung des Tieres.

Der Linken droht interner Ärger. Die Bundestagswahlliste der Partei wird angefochten. Der Vorwurf einiger Mitglieder: Bei der Abstimmung Anfang Mai hätten nicht alle Parteimitglieder geheim abstimmen können. Spitzenkandidat Lutze wähnt dahinter einen Angriff gegen seine Person.

Politik & WirtschaftStarker Konjunkturanstieg im Saarland

Der Aufschwung an der Saar hat nach Angaben der Industrie un...

Politik & WirtschaftOpposition gegen höheren Wassercent

Das Wasserentnahmegeld, auch bekannt als Wassercent, könnte ...

Politik & WirtschaftRentenversicherung wieder im Minus

Die Rentenversicherung hat im vergangenen Jahr ein Minus von...

SportBiankadi verlässt die SVE

Die Sportvereinigung Elversberg muss einen weiteren Leistung...

Politik & WirtschaftStartschuss für geplantes Polizei-Trainingszentrum

Auf dem Gelände der ehemaligen Grube in Göttelborn hat am Na...

LeichtathletikSalman-Rath gewinnt Weitsprung

Die in Saarbrücken trainierende Weitspringerin Claudia Salma...

PanoramaRollstuhlfahrer aus Gleisbett gerettet

Passanten am Bahnhof in Saarlouis haben am Samstag Zivilcour...

PanoramaGlasscherben auf der Straße

Die Polizisten im Nordsaarland haben in der Nacht zum Sonnta...

Politik & WirtschaftMenschenkette gegen Atomkraft

Atomkraftgegner aus Deutschland, den Niederlanden und Belgie...

LeichtathletikGute Leistung von Müller bei Team-EM

Bei der Team-Europameisterschaft der Leichtathleten im franz...

Themen des Tages im Juni

Juni 2017