Sam Smith - The Thrill Of It All (Foto: Universal Music)

Sam Smith - The Thrill Of It All

  10.01.2018 | 16:49 Uhr

Drei Jahre nach seinem mehrfach ausgezeichneten Debütalbum, einem Oscar für den Titelsong des James-Bond-Films "Spectre" und einer überstandenen Stimmband-OP ist Sam Smith endlich mit einem richtigen Soul-Album zurück.

Du willst eine aktuelle Soulplatte? Hör Dir die „The Thrill Of It All“ von Sam Smith an. Er leidet, liebt und feiert wie die Großen aus den Sechzigern. Sam Smith schafft es, mal mit kleiner Besetzung, dann mit Chor und Bläsern, den Spirit des Gospel und Soul in die heutige Zeit rüber zu holen.

Seine Lieblingssongs auf der Platte sind zum einen „Burning“, der aus einer Schreibblockade heraus entstanden ist und zum anderen „Pray“ und „Him“. Alle drehen sich mehr oder weniger um sein „Coming Out“. Die Platte ist eine melancholische Platte, die aber auch mal abgeht, mit Songs wie „One Last Song“, „Midnight Train“ oder „Baby You Make Me Crazy“.


Dieses Album stellt SR 1 in der Woche vom 20. bis 26. November 2017 täglich vor. Sonntags verschenken wir die CD zudem in 'Absolut Musik'.

Artikel mit anderen teilen