Justin Timberlake - Man Of The Woods (Foto: RCA Records Label)

Justin Timberlake - Man of the Woods

  16.02.2018 | 20:18 Uhr

Justin Timberlake ist zurück! Der US-Superstar hat es sich auf seinem vierten Album zum Ziel gesetzt, den Sound traditioneller amerikanischer Rockmusik mit modernen musikalischen Einflüssen zu kombinieren. Renommierte Kollegen wie The Neptunes, Timbaland und Alicia Keys haben ihn dabei unterstützt.

Die neue Platte von Justin Timberlake hat für Aufsehen gesorgt: Und zwar mit dem Titel „Man of the woods" und dem Cover, auf dem der Sänger in Holzfällerhemd mit Jeans und Stiefeln im Wald zu sehen ist. "Oh Gott, er macht jetzt Country!?".

Doch die Erleichterung folgt schnell: Es handelt sich nicht um Folk-Musik, aber um ein Album, das viele Facetten hat. Mit "Midnight Summer Jam" gibt es das, was man von Justin Timberlake kennt. Der Titelsong "Man of the woods" ist eine Mischung aus Country und Pop.

Außerdem überrascht der Sänger mit Songs wie "Sauce", bei dem funkige E-Gitarren zu hören sind. Zusammen mit dem derzeit angesagten Country-Sänger Chris Stapleton hat Justin Timberlake zudem den Song 'Say Something' aufgenommen. Herausgekommen ist ein Album, das Spaß macht und bei dem man die Experimentierfreudigkeit des Künstlers spürt.


Dieses Album stellt SR 1 in der Woche vom 12. bis 18. Februar 2018 täglich vor. Sonntags verschenken wir die CD zudem in 'Absolut Musik'.

Artikel mit anderen teilen