Wyvern Lingo -  Wyvern Lingo (Foto: Rubyworks)

Wyvern Lingo - Wyvern Lingo

  15.04.2018 | 00:00 Uhr

Aus Irland kommen einige erfolgreiche Popstars: U2, Ronan Keating, The Corrs, Skerryvore, Thin Lizzy und und und. Jetzt macht ein Frauentrio mit ihrem ersten Album auf sich aufmerksam: Wyvern Lingo.

Jemand hat mal über die Mädels von Wyvern Lingo gesagt: "Die singen wie Beyonce - nur zu dritt." Ist was dran! Die drei Mittzwanzigerinnen aus Irland machen ne schöne Mischung aus R&B, Pop und Indierock.

Saoirse Duane, Karen Cowley und Caoimhe Barry kennen sich schon aus Jugendzeiten. Vielleicht treffen sie deshalb die Harmonien so gut. Es kann aber auch daran liegen, dass hier Vollblut-Musikerinnen am Werk sind: Sie singen nicht nur, sie spielen auch Gitarre, Bass, Schlagzeug und Synthesizer.

Simon & Garfunkel, Led Zeppelin und Joni Mitchell nennen Wyvern Lingo als ihre musikalischen Vorbilder. Trotzdem: Auf ihrem Album werden nicht alte Sounds wieder mal neu aufgewärmt. Das Debüt-Album mit zwölf Songs klingt total modern. Vielleicht eher amerikanisch als irisch.

In jedem Fall aber Daumen rauf! Wyvern Lingo ist nicht nur was für die Freunde des gepflegten Harmoniegesangs.


Dieses Album hat SR 1 am 15. April 2018 auch in der Sendung "Absolut Musik" vorgestellt.

Artikel mit anderen teilen