Staubkind - An jedem einzelnen Tag (Foto: Musikverlag)

Staubkind - An jedem einzelnen Tag

 

Staubkind sagt vielen wahrscheinlich nichts, wer aber beim SR1-Konzert von Unheilig war, der kennt die Berliner: Sie standen als Support auf der Bühne. Jetzt ist ein neues Album von ihnen da.

Frontmann von 'Staubkind' ist Louis Manke. Das neue Album heißt „An jedem einzelnen Tag“ und ist mal gleich auf Platz Acht der deutschen Album-Charts eingestiegen. Manke schreibt alle Songs selbst und erzählt immer kleine Geschichten, die das Leben hergibt. Einfach große Gefühle in deutschen Pop-Rock eingepackt. Auch dieses Mal.

Seine Reibeisen-Stimme führt zu Gänsehaut-Momenten auf der fünften 'Staubkind'-CD. Die Texte handeln von Hoffnung und dem Mut, nach vorne zu sehen, und zielen damit direkt ins Herz der Fans. Mankes lädt ein zu ein wenig mehr Leichtigkeit und Zuversicht.

An den insgesamt zwölf Tracks haben tatkräftig die Erfolgsproduzenten Henning Verlage (Unheilig) und Ingo Politz (Silly, Silbermond, Joris) mitgearbeitet. Entstanden ist ein schönes Album mit Songs wie "Platz zum Träumen", "Lauter leben", "Mit Kinderaugen", "Zwei Schritte weiter" und "Das Beste kommt noch".

'Staubkind' nehmen ihre Fans mit auf eine Reise ins Leben, um Träume zu fangen und fordern sie auf, ihre Geschichte weiterzuschreiben. Sie sollen einfach nur offen zu bleiben für alles Neue, zu kämpfen, wenn nötig, und nie die Hoffnung aufzugeben - und das "An jedem einzelnen Tag".


Diese CD hat SR 1 am 17.5.2017 in der Sendung 'Dein Vormittag im Saarland' vorgestellt.

Artikel mit anderen teilen