Sharon Jones and The Dap-Kings - Soul of a Woman (Foto: Daptone Records)

Sharon Jones & The Dap-Kings - Soul of a Woman

  06.12.2017 | 11:24 Uhr

Amy Winehouse hat mit der Band "The Dap-Kings" auf der Bühne gestanden. Die war aber nur 'ausgeliehen' - von Sängerin Sharon Jones. Von ihnen gibt es jetzt eine neue CD.

"Soul Of A Woman" heißt dieses neue Album. Sängerin Sharon Jones ist, nach einem Krebsleiden, letztes Jahr verstorben. Bis dahin war sie ständig auf Tournee, stand für die Doku "Miss Sharon Jones!" vor der Kamera - und hat eben auch noch diese, ihre letzte, Platte aufgenommen. Wie man sie kannte: kraftvoll, dynamisch - direkt aus dem Herzen!

Erst war der Plan, dass dieses Album vor allem aus Balladen mit vielen Streichern bestehen sollte. Aber als klar war, dass Sharon nicht mehr viel Zeit blieb, nahmen sie Up-Tempo-Nummern und Blues-Material auf – die Art von funky stuff, an der sie auf der Bühne am meisten Spaß hatte.

Das Album zeigt so die beiden Seiten dieser Künstlerin: "Die A-Seite ist rauer, live, unmittelbar", erklärt Songschreiber und Produzent der Dap-Kings Bosco Mann, "die B-Seite ist gesetzter, orchestraler, im Gegensatz zu ihrer wilden Bühnen-Persona". Sharon habe immer gesagt: "Was von Herzen kommt, geht auch zu Herzen." "Soul of a Woman" ist der beste Beweis dafür.


Diese CD hat SR 1 auch am 1.12.2017 in der Sendung 'Absolut Musik' vorgestellt.

Artikel mit anderen teilen