Franz Ferdinand - Always Ascending (Foto: Domino Records (Goodtogo))

Franz Ferdinand - Always Ascending

  09.02.2018 | 19:00 Uhr

Die Indie-Rocker aus Glasgow Franz Ferdinand hatten mit "Do you want to" den wohl größten Hit bei uns. Ist schon eine Weile her - 2005 war das. Seither ist viel passiert in der Band. Jetzt gibt es endlich ein neues Album.

Franz Ferdinand sind einmalig, vor allem, weil sie es drauf haben eine "Rockband" zu sein, aber trotzdem wie eine "Dance-Band" zu grooven!

Es gibt neues Material: Seit heute (9.2.2018) ist das fünfte Studioalbum "Always Ascending" draußen! Es ging in der letzten Zeit gut ab in der Band: Zwei Leute raus, zwei neue rein. Aber, meint Sänger Alex Kapranos, das hat die Band 'Franz Ferdinand' nicht sehr verändert.

Zehn Songs sind auf dem Album "Always Ascending". Es gibt gewohnte Franz Ferdinand-Style-Songs, aber auch schräge Elektro-Kracher - dazu noch großes Liebes-Drama: "Slow Don't Kill Me Slow"!

Im März sind Alex Kapranos, Bob Hardy, Paul Thomson, Julian Corrie und Dino Bardot auf Tour in Deutschland. Sie geben Konzerte am 1.3. in Hamburg, 5.3. Köln, 7.3. Berlin und am 12. 3. in München.


Dieses Album hat SR 1 auch am 9.02.18 in der Sendung "Absolut Musik vorgestellt.

Artikel mit anderen teilen