Albumcover "Spirit" Depeche Mode (Foto: Sony Music)

Depeche Mode - Spirit

  17.03.2017 | 00:00 Uhr

Knapp vier Jahre sind seit dem letzten Album vergangen. Jetzt erfüllt sich ein sehnlicher Wunsch aller Fans von Depeche Mode. Die Band legt mit "Spirit" nach und ist wieder voll da.

Seit den Achtzigern ist Depeche Mode aus der Musikbranche kaum noch wegzudenken und seitdem sind sie für ihren Synthie-Pop Sound bekannt. Sie halten mit ihrem Sound durch und mussten sich nie neu erfinden. Dennoch ist Depeche Mode nie langweilig geworden. Sie machen sich selbst nach und sind trotzdem nicht altmodisch worden.

Die letzten Platten kamen lediglich mittelmäßig bei den Fans an. Doch mit dem neuen Album "Spirit" findet die Band zu ihrer alten Größe zurück. Depeche Mode kann sich immer sicher sein, dass sich ihre Alben wie verrückt verkaufen. Doch Sänger Dave Gahan lässt das nicht an sich heran, sondern arbeitet nicht mit dem Gedanken im Hinterkopf: "Wenn man im Studio neue Stücke entwickelt, sucht man immer wieder die Herausforderungen. Man muss sich einfach weiterentwickeln."

Menschen, diesen Willen erkennen, können sich mit der Band auch identifizieren. Für ihn ist die Vergangenheit Geschichte: "Man muss sich nach vorne bewegen."

Dieses Album hat SR 1 auch am 17.03.17 in der Sendung "Dein Vormittag im Saarland" vorgestellt.

Artikel mit anderen teilen