Carla Bruni - French Touch (Foto: Universal Music/Barclay)

Carla Bruni - French Touch

 

Carla Bruni: Ex-Model, Ex-First Lady Frankreichs, Musikerin, Songwriterin. Nach vier Jahren erscheint ihr neues Studioalbum - mit Songs, die alle eine ganz besondere Bedeutung in ihrem Leben haben.

Carla Bruni war viele Jahre Mannequin und Frankreichs Première Dame. Heute ist sie beruflich nur noch eines: Musikerin. Normalerweise schreibt sie ihre Songs selbst. Vor 15 Jahren begann sie ihre musikalische Karriere mit ihrem Debütalbum 'Quelqu’un m’a dit' und hatte sofort einen Riesenerfolg.

Ihr fünfter Lonpglayer 'French Touch' beinhaltet ausnahmslos Coverversionen berühmter englischsprachiger Songs - vom Country-Hit 'Stand by your Man' über AC/DCs 'Highway to Hell' bis hin zu Lou Reeds Hymne 'Perfect Day' und 'The Winner Takes it all' von Abba. Alle versehen mit einem 'French Touch' à la Bruni.

Insgesamt elf Songs hat sie für ihr neues Album bearbeitet. Unterstützt wurde sie von Star-Produzent David Foster, der von Chicago über Barbra Streisand bis Celine Dion schon für viele Hits verantwortlich war. Bei keinem Titel hat Carla auch nur irgendwelche Berührungsängste. Auch die neue Version des Depeche-Mode-Klassikers 'Enjoy The Silence', die ebenfalls auf dem Album zu finden ist, würde man nicht von einer zarten italienisch-französischen Soft-Jazz-Sängerin erwarten.

'French Touch' ist als Einzel-CD und in der Deluxe-Variante mit einer DVD inklusive Musikvideos und einer Konzert-Session erschienen.


Diese CD hat SR 1 auch am 12.11.2017 in der Sendung 'Absolut Musik' vorgestellt.

Artikel mit anderen teilen